Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

joomla header 06 17

20. Mai - 20. Mai 2017

8. Open Spirit Tag im Landhaus in Solothurn / CH

03 OpenSpiritDer Dialog für Bewusstsein und aktive Lebensgestaltung. Sind wir in unserer schnelllebigen und informations-überfüllten Welt überhaupt noch fähig, einen auf Respekt und Offenheit beruhenden Dialog zu führen? Können wir dabei wertungsfrei bleiben, begreifen, verstehen und anerkennen, was das Gegenüber mitteilen möchte? Das Gesagte in Ruhe auf uns wirken lassen? Wir laden Sie ein, die Kunst des Dialogs kennen zu lernen und an unseren vielfältigen Zwiegesprächen teilzunehmen. Mit dabei sein werden u.a.: Frau Barbara Walti, Autorin von „Trosthandbuch“ (moderiert von Andreas Meile), Hannes Guggenbühl mit „Erzähle mir deine Geschichte….“, die KünstlerInnen Barbara Schneider, Giulietta Cocco, Edith Wilhelmy, Xesca Capdevila und Hannes Guggenbühl mit „Spirituelle Kunst“ und die DES-Mentoren der Akademie für Wesenspsychologie. Ein Besuch lohnt sich!

Infos auf www.open-spirit.ch oder Tel. +49-(0)7703-931 19 36

19. Mai - 21. Mai 2017

Happiness – DIE Esoterik- und Gesundheitsmesse in Österreich, Deutschland und der Schweiz

06 HappinessAuf den Happiness-Messen bieten zahlreiche Fachaussteller eine Vielfalt an spirituellen, gesundheitlichen und ganz praktischen Impulsen für Körper, Geist und Seele an. Themen wie geistige und körperliche Heilung, Schmerzbefreiung, Engelarbeit, Heilung durch Handauflegen oder mittels Kräften der Natur, Energieschmuck und Energiebilder, Kartenlegen sowie mediale Lebensberatung stehen im Mittelpunkt dieser Messen. An allen drei Tagen erwartet die Besucher spannende Vorträge über ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität mit bekannten Referenten.
Nächste Happiness-Termine: CH-Bern 19.–21.05., D-Memmingen 16.–18.06., A-Henndorf bei Salzburg 28.–30.07.

Weitere Termine und Aussteller auf www.happiness-messe.com

18. Mai - 21. Mai 2017

Heiligenfelder Kongress „LIEBE“ in Bad Kissingen

04 Kongress HeiligenfeldAuch in diesem Jahr veranstaltet die Akademie Heiligenfeld wieder einen Kongress. Die Bildungseinrichtung der Heiligenfeld Kliniken lädt zum Thema „Liebe“ nach Bad Kissingen ein. Die rund 1.100 Gäste erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen und Workshops mit namhaften Referenten sowie bunter Abendveranstaltung – alles im Hinblick auf das Motto „Liebe“, wie etwa die Liebe zum Leben, zur Natur und zur Erde, die Liebe zum Partner, zur Familie, Vater-, Mutter- und Elternliebe, Liebe und Religion, Liebe und Musik, Liebe und Politik etc. Insgesamt sind es mehr als 40 Vortragende, die den Heiligenfelder Kongress, der in diesem Jahr zum 15. Mal stattfindet, wieder zu einer aufschlussreichen und überaus informativen Veranstaltung machen werden. So zählen neben Pater Anselm Grün auch Dorothee Bär, Markus Stockhausen und Prof. Dr. Wilhelm Schmid zu den Referenten.

Infos auf www.kongress-heiligenfeld.de oder Tel. 0971 84-4600

25. Mai - 28. Mai 2017

Angelika Winklhofer und Christian Meyer: Das Enneagramm I-Seminar

05 enneagrammIn der Gruppenarbeit dieses Seminars wird das Enneagramm lebendig, spannend und sehr konkret. Sich selber und andere verstehen, die blinden Flecken und unangenehmen Verhaltensmuster erkennen, dafür gibt es kein besseres Werkzeug als das jahrtausendalte Enneagramm, das sich mit der modernen Psychologie verknüpft hat. Persönlichkeitswachstum bis hin zum Aufwachen. Wenn Du schon tiefe spirituelle Erfahrungen gemacht hast, ist das Enneagramm auch weiterhin ein unbestechlicher Weg, ein Spiegel, um der Stille und ihrer Entfaltung im Alltag mehr Raum zu geben. Christian Meyer und Angelika Winklhofer lehren die Arbeit mit dem Enneagramm seit über 10 Jahren mit viel Humor – fundiert und liebevoll. Termin: Do 25. - So 28.05., in Berlin-Kreuzberg.

Infos auf www.zeitundraum.org/enneagramm und www.spirituelles-enneagramm.de

01. Mai - 30. Mai 2017

Erwecke Deine Lebenskraft mit Meditation

02 ELPH MeditationReinigung, Wandlung, Entlastung und Heilung – die ELPH-Meditationen (Easy Life Program for Harmony) bieten Raum und eröffnen Möglichkeiten, unser Leben spielerisch zu gestalten und unsere Welt zu einem besseren Ort zu machen. Die Fähigkeit zu mehr Leichtigkeit, Freude und einem Leben in Harmonie und Klarheit trägt jeder Mensch in sich. ELPH kann helfen, diese zu aktivieren, so dass wir mit dem Kern unseres Wesens – der reinen Liebe – in Kontakt treten. Unterstützt durch Essenzen bietet ELPH in geführten Meditationen die Möglichkeit, unserem Alltag eine neue Richtung und unserem Leben wieder mehr Qualität zu geben. Vorkenntnisse sind nicht nötig, da durch die ELPH-Essenzen eine direkte Verbindung zum Herzen möglich wird. ELPH-Nachmittage werden in Deutschland, den Niederlanden, in Österreich und der Schweiz angeboten. ELPH-Meditationen – für ein Leben in Frieden und Freude.

Infos & Termine auf www.mhaadeii.net

01. Mai - 30. Juni 2017

Innovatives Lernen zu Hause – Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter

05 IsoldeBilden Sie sich in einem Beraterberuf aus, z.B. als Psychologischer Berater, Ernährungs- und Gesundheitsberater, Fastenleiter, Entspannungspädagoge, Bachblütenberater, Burnout-Berater, Trauerbegleiter, oder absolvieren Sie eine Heilpraktiker- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung. Und das von Ihrem heimischen PC aus – auf höchstem Ausbildungsniveau! Sie sparen Übernachtungs- und Fahrkosten und haben direkten Kontakt zu „Ihrem“ Lehrer und zu „Ihren“ Mitschülern. Wie das geht? Sie loggen Sich in unserem Schulungszentrum ein und sehen über ein Videobild Ihren Lehrer. Einer Teilnehmerliste entnehmen Sie, welche Mitschüler mit Ihnen im virtuellen Raum lernen, und können via Computermikrofon direkt mit ihnen kommunizieren. Und wenn Sie einmal verhindert sind, nutzen Sie einfach den Mitschnitt der Schulung.

Alle weiteren Infos auf www.Isolde-Richter.de oder Tel. 07644-927 88 30

25. Mai - 28. Mai 2017

Kongress „Spektrum der Spiritualität“ in Frankfurt-Rodgau

03 D A RMit Schwerpunktthema „Leben nach dem Tod“. Rund 50 Referenten decken das breite Thema Spiritualität ab, darunter: Rainer Holbe (Moderator), Trutz Hardo (Reinkarnationsexperte), Prof. Dr. med. Walter van Laack (Nahtodexperte), Doris Forster (Medium), Prof. Dr. Eckhard Kruse (Thema: Materialisationssitzungen), K.M. von der Felix Group (Materialisationsmedium), Dr. Akuma Saningong (Wissenschaftler), die blinde Indianerin No Eyes, der russische Arzt & Geistheiler Dr. Alexander Rasin u.v.m. Das Besondere daran: jeder bekommt sechs Einzelsitzungen á 30 Minuten, von den meisten Referenten zugelost (Kosten 270 €). Der Kongress kann jedoch auch ohne Einzelsitzungen gebucht werden (Kosten 99 €).

Programm & Infos auf www.d-a-r.de oder bei: Redaktion Die Andere Realität, Tel. 02043-28 220

24. Mai - 28. Mai 2017

„Mut & Liebe“ – Kundalini Yoga Festival in Oberlethe bei Oldenburg

05 kundalini"Nicht auf unser Leben kommt es an, sondern auf den Mut, mit dem wir es leben" (Yogi Bhajan). Zum siebten Mal findet das viertägige Deutsche Kundalini Yoga Festival auf dem Seminarhof Oberlethe bei Oldenburg statt. Viele YogalehrerInnen aus Deutschland teilen ihre Erfahrung und ihr Wissen, und auch international bekannte LehrerInnen und MusikerInnen tragen zu einem abwechslungsreichen und inspirierenden Programm rund um das Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan bei. Wir praktizieren und erforschen Asanas, Bhangara Tanz, Mantra-Singen, Meditation, Naad Yoga und Musik, Yoga für: Frauen, Kinder, Männer, Schwangere, Senioren und Yoga auf dem Stuhl, sowie yogische Heilkunst (Sat Nam Rasayan) und yogisches Kochen, Kampfkünste wie Gatka und Sanatan Shastar Vidiya und Sadhana in den frühen Morgenstunden. Mit einem kreativen Kindercamp und einer familienfreundlichen Preisstruktur heißen wir sowohl kleine als auch große Familien herzlich willkommen.

Alle Infos / Programm auf www.kundalini-yoga-festival.de

31. Mai - 05. Juni 2017

AFRO-PFINGSTEN in Winterthur / CH

04 AfroDas Afro-Pfingsten Festival, das neu von EINEWELT.CH organisiert wird, präsentiert im Kulturzentrum Alte Kaserne in Winterthur ein prominent besetztes Konzertprogramm mit 13 Bands. In fünf Konzertblöcken sind Musiker von Weltruf und authentischer Ausstrahlung ihrer Kulturen aus Afrika, Brasilien und der Karibik zu erleben. Als attraktive Kulisse wird der große, bunte Markt in der Altstadt mit rund 300 Ständen zum Flanieren und Genießen einladen – seit mehr als 25 Jahren kann in Winterthur Streetfood erlebt werden. Das Markterlebnis wird wie in früheren Jahren mit zahlreichen Straßenkünstlern und Gratis-Konzerten auf der Openair-Bühne bereichert. Ein großes Rahmenprogramm ergänzt die Anliegen von EINE WELT | Afro-Pfingsten, nämlich das friedliche Miteinander von Kulturen durch Begegnungen mit andern Menschen.

Alle Infos auf www.afro-pfingsten.ch oder Tel. +41-(0)52-202 20 90

02. Juni - 07. Juni 2017

Mut, Sinn & Zärtlichkeit – Das Pfingstfestival im ZEGG

05 zeggWie gelingt der Wandel zu einer bewussten Kultur, einer Kultur von Präsenz und Verbindung, die das Leben unterstützt? Wie gestalten wir darin Beziehungen und Kontakte? In Vorträgen, Erfahrungsräumen und Kleingruppen, mit Musik und Tanz erforschen wir gemeinsam die Bedingungen für diese andere Kultur. Als Wegweiser nutzen wir Mut, auch unsere Schattenseiten zu beleuchten, und die Zärtlichkeit, sich ihnen anzunähern. In der urteilsfreien Annahme des Jetzt öffnen sich neue Möglichkeiten für die Zukunft und passende Wachstumsschritte finden sich… Das Pfingstfestival ist seit vielen Jahren ein Treffpunkt für Zukunftsforscher*Innen, die die Verbindung von eigenem kreativen Potenzial und dem Erschaffen von konkreten Utopien suchen und lieben. Mit dabei in Bad Belzig: Dolores Richter, François Michael Wiesmann, Vivian Dittmar, Sucha Wolters, Barbara Stützel, Eva Weigand u.v.a.

Infos und Anmeldung auf www.pfingsten.zegg.de oder Tel. 033841-595-353

02. Juni - 08. Juni 2017

Überregionale Begegnung von Gemeinschaften, GründerInnen & Interessenten – Festivals bei Gießen a.M.

3 GemeinschaftenEinige Gemeinschaften präsentieren sich live, andere filmisch. Workshops und Büchertisch zu: Visionsfindung, Tipps zur Gemeinschaftssuche und -gründung, Finanzen, Rechtsform, Konsensprinzip, Konfliktlösung, Achtsame Kommunikation, Permakultur und Selbstversorgung, Gesundheitsvorsorge und -kasse auf Gegenseitigkeit, Freilernen, Yoga, Meditation, Singen, Massage, Tanz, Konzerte zum Mitmachen, Prana-Wanderungen und kostenloses Kinderprogramm. Die Teilnahme an allen Angeboten ist freiwillig und wird auch Einsteigern gut erklärt. Täglich Kleingruppen in gleichbleibender Zusammensetzung, zum Kennenlernen und Austauschen. Bioessen-Auswahl: vegetarisch, vegan, Rohkost. Nächster Termin: 28.12. – 02.01.2018

Infos: oekodorf EP_AT gemeinschaften EP_DOT de oder Tel. 07764-93 39 99

03. Juni - 05. Juni 2017

One Spirit Festival im Kur- und Kongresshaus Freudenstadt

04 onespirit festivalDas Energiefeld Festival unterstützt und inspiriert Dich in einer Zeit der Unsicherheit und der Transformation. Wir brauchen den Mut zu Integrität, Liebe und Vertrauen – lass Dich auf dem One Spirit Festival dabei unterstützen und anregen! 2017 ist ein Jahr des Wandels, der leicht und positiv vonstattengehen kann, wenn wir genau das sind und leben (eben leicht und positiv!) und daran festhalten! Das One Spirit Festival schafft ein Energiefeld, das Dir dabei hilft, Dich innerlich darauf auszurichten. Tolle Aussteller, inspirierende und berührende Vorträge und Workshops, Konzerte für die Seele und ein Energiefeld von spirituellen Freunden erwarten Dich. Wir freuen uns auf Pfingsten – sei dabei! Mögen alle Wesen glücklich sein, wünscht das Festival-Team.

Infos auf www.one-spirit-festival.de oder Tel. 07221-99 649 50

06. Juni - 30. Juni 2017

Sommer-Zen-Praxisperiode im Felsentor – Geborgen im Ungewissen

06 FelsentorDie Tradition der Praxisperiode (Ango oder friedvolles Verweilen) geht zurück auf die Zeit von Shakyamuni Buddha und seiner frühen Gemeinschaft und wird bis heute in vielen Buddhismus-Schulen praktiziert. Die Felsentor-Gemeinschaft lädt zu einer dreiwöchigen Praxisperiode in modernem Gewand ein. In dieser Zeit werden wir gemeinsam meditieren, studieren, Vorträge hören, uns austauschen, die Formen in der Meditationshalle (Zendo) erlernen, achtsam arbeiten (Mithilfe im Haus und Garten) und die traumhaft schöne Bergwelt des Felsentors und der Innerschweiz genießen. Die Praxisperiode beinhaltet folgende Retreats, die auch einzeln gebucht werden können:
Termine: 06.–10.06. Entspannung, Konzentration & stilles Gewahrsein; 10.–18.06. Durch Koans den eigenen Lebensthemen begegnen; 18.–24.06. Koans – paradoxe Zen Geschichten weisen den Weg; 24.–30.06. Sesshin in der Praxisperiode.
Leitung: Beate Stolte, Co-Leitung YoEn Rose Auriau

Weitere Infos & Anmeldung auf www.felsentor.ch/index.php?id=560

09. Juni - 08. Oktober 2017

Angaangaq Angakkorsuaq – der Schamane aus Grönland

06 AngaangaqEr ist Ältester, traditioneller Heiler und Schamane aus einer Familie dieser Tradition in Kalaallit Nunaat (Grönland). Seine Aufgabe ist es, das Eis im Herzen der Menschen zu schmelzen. Seine Botschaft ist, dass eine neue Zeit kommt, die einen geistigen Klimawandel erfordert. Dazu ermutigt er die Menschen. "Am härtesten ist es, das Eis im Herzen der Menschen zu schmelzen. Und nun ist die Zeit gekommen, genau das zu tun.“ Angaangaq



Seminar-Termine in D/A:

München:      09. - 11.06.  Schmelzt das Eis in euren Herzen
Kassel:           23. - 25.06.  Zeremonien – Die Feier des Lebens
Lübeck:          01. - 03.09. Aufrecht und kraftvoll durchs Leben gehen
Österreich:    29.09. - 01.10.   Schamanisch-spirituelle Wanderung
Oldenburg:    06. - 08.10.  Vom Gleichgewicht des Lebens

Infos & Kontaktdaten unter Events auf www.icewisdom.com

09. Juni - 11. Juni 2017

Deine Ahnen sind deine Kraft – Workshop mit Lisa Biritz in Frankfurt a.M.

06 FrankfurterRingGlück, Erfolg und Gesundheit im täglichen Leben – das ist Sinn und Zweck schamanischer Heilarbeit, die das Wissen von 30.000 Jahren in sich birgt. Die erfahrene Schamanin und spirituelle Lehrerin Lisa Biritz unterstützt Menschen bei der Heilung der eigenen Seelenlandschaft, so dass man seinen einzigartigen Sinn und Platz im Geheimnis und Wunder des Lebens findet. Als Autorin vieler Bücher lebt sie auf Hawaii, wo sie Menschen bei der Begegnung mit frei lebenden Delfinen und Walen sowie mit ihrer schamanischen Arbeit begleitet. Am Erlebnisabend findet eine Einführung in das schamanische Trance- und Ahnen-Ritual sowie eine schamanische Aufstellungsarbeit statt.
Termine: Erlebnisabend 09.06., Workshop 10./11.06.

Infos / Anmeldung: Frankfurter Ring e.V., www.frankfurter-ring.de oder Tel. 069- 51 15 55

10. Juni - 10. Juni 2017

Altes Wissen in Neuer Zeit – 6. Bewusstseinssymposium in Davos

06 DavosKongressAltes Wissen, Mysterienschulen, schamanische Traditionen, Naturreligionen … was bedeutet das Wissen unserer Vorfahren für uns heute? Was waren die Inhalte dieses Wissens? Was erfahren wir aus der Perspektive ganzheitlichen Wissens über unsere Herkunft und Zukunft? Die Neue Zeit bedarf auch der Heilung alter Wunden und die Wiederverbindung mit altem Wissen, das wir in einer neuen, aktuellen und ganzheitlichen Form entdecken können. Das Star Fire Mountain College Davos, eine Schule für ganzheitliches Wachstum und persönliche Transformation, lädt dich ganz herzlich zu dieser Entdeckungsreise ein.
Mit dabei sind: Prof. Ingrid Vallières, Armin Risi, Daniela Rupp, Gil Ducommun, Ladina Priya Kindschi und Bea Ender. Sie alle bringen dir pionierhafte Themen mittels Vorträgen, Meditationen, Tanz, Mantrasingen und schamanischen Ritualen näher.

Infos & Anmeldung auf www.starfire-college.ch oder Tel. +41-(0)81-413 25 31

13. Juni - 14. Juni 2017

Creating our Future – Wisdom Together Konferenz in München

06 wisdomtogetherMitte Juni 2017 findet in Deutschland die erste Konferenz von „Wisdom Together“ statt. Unter dem Motto „Intuition und Kreativität in Business, Gesellschaft und Leben“ kommen hochrangige Referenten wie der Google Brand Evangelist Gopi Kallayil und Nipun Mehta, ehemaliges Mitglied im Beraterstab von Barack Obama, in Münchens Alte Kongresshalle. Die Konferenz möchte Menschen ermutigen, ihr eigenes Potenzial zu entdecken und Lust machen auf einen Austausch, der zu innovativen Praxis-Modellen anspornt. Alfred Tolle kündigte 2016 seinen hochdotierten Managerposten bei Google, um sein Herzensanliegen in die Tat umzusetzen: Wirtschaft und Gesellschaft zum Umdenken zu bewegen. Dazu gründete er den gemeinnützigen Verein „Wisdom Together“.

Infos & Anmeldung auf www.wisdomtogether.com

16. Juni - 18. Juni 2017

Alegria Biodanza Festivals 2017

06 BiodanzaBiodanza® – der Tanz des Lebens – kreiert viel Lebensfreude und bietet Möglichkeiten zur Entwicklung und Entfaltung deiner Potentiale. Bei einem Alegria Biodanza kannst du tanzend deine Lebendigkeit spüren und dich inspirieren lassen. Eine großartige Kombination aus Musik, Tanz, Bewegung und Ritualen in einer wundervollen Gemeinschaft mit wunderbaren Begegnungen warten auf dich. Lass dich von einer super positiven Energie verzücken – tanke deinen Körper und deine Seele auf! Um Biodanza kennenzulernen, tanz einmal auf einem Festival einen ganzen Tag mit uns.
Termine: 7. Biodanza Summer Celebration 16.–18.06. Hof Oberlethe; Liquid Bliss 22.–25.06. Seminarzentrum Sonnenstrahl Kißlegg / Allgäu; 07.–10.09. Proitzer Mühle im Wendland.

Infos bei Biodanza Abundancia, Hamburg, www.biodanza.de und www.biodanza-festival.de

16. Juni - 18. Juni 2017

„Mut zum Fühlen – Die Emotionen meistern“ 8. Integrale deutschsprachige Konferenz in Berlin

05 mut zum fhlenIm bewussten Fühlen liegt eine große Kraft. Wer tief und differenziert fühlt, kann authentisch leben, wahrhaftig in Beziehung treten, verantwortlich handeln, Führung übernehmen. Die Emotionen zu meistern erweist sich als Schlüsselkompetenz, um in der Welt wirksam zu werden und eine lebenswerte Zukunft zu gestalten – im Kleinen wie im Großen.
Deshalb wollen wir das Mysterium der Gefühle mit der integralen Landkarte erforschen: mit Verstand, Gespür, Körper und Geist. Wir weben ein komplexes Lernfeld aus sich abwechselnden Arbeitsformen: Impulsvorträgen, Erfahrungsräumen, Ritualen, Musik und Bewegung, Dialog, und Integration im Plenum.

Infos, detailliertes Programm und Anmeldung auf www.mut-zum-fuehlen.de

23. Juni - 25. Juni 2017

Auf zum Geniesser-Festival! Bio Marché in Zofingen CH

06 Bio MarcheZur größten Schweizer Bio-Messe werden auch dieses Jahr wieder rund 40.000 Besucher erwartet. Das Herzstück des Bio Marché ist der riesige Verkaufsmarkt in der Altstadt von Zofingen (CH) mit rund 200 Ausstellern aus dem In- und Ausland. Der Bio Marché ist ein einziges riesiges Genuss- und Einkaufsparadies und bietet in seiner Vielfalt (fast) alles, was das Herz begehrt: Die schier unendliche Produktpalette umfasst nebst Lebensmitteln auch Naturkosmetika, Reinigungsmittel, Textilien und Accessoires sowie Möbel und Baustoffe. Mitten in der Altstadt wird ein kleiner Naturgarten aufgebaut, und in den verschiedenen Bio-Festwirtschaften gibt's zahlreiche Köstlichkeiten zu geniessen. Ein Streichelzoo sowie Gaukler, Straßenkonzerte und viele weitere Attraktionen für die ganze Familie lassen Festivalstimmung aufkommen. Der Eintritt ist frei!

Infos auf www.biomarche.ch und www.facebook.com/biomarche.ch

30. Juni - 02. Juli 2017

Kompaktausbildung in Trance Healing & Higher Self Healing mit Bahar Yilmaz & Jeffrey Kastenmüller in Frankfurt a.M.

02 Frankfurter RingHeilung bewirken durch Energien aus der Geistigen Welt – das ist Trance Healing. Eine mediale Methode mit faszinierenden Chancen für die Behandlung körperlicher und seelischer Beschwerden. In dieser Ausbildung erlernst du von Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmülle verschiedene Methoden und Techniken, um für dich und andere Heilung aus der Geistigen Welt zu empfangen und weiterzuleiten. Sie demonstrieren ein Live Trance Healing. Du lernst, in Trance zu gehen und zum perfekten Kanal für Heilenergie zu werden, um damit Klienten, Freunden, Familienangehörigen und allen anderen zu helfen, die du gerne unterstützen willst.
Beim Higher Self Healing wird die göttliche Kraft direkt in den physischen Körper hereingebracht. Dies führt zu Heilung und Regeneration auf allen Ebenen. Du lernst, alle Antworten direkt von einer höheren Quelle zu erhalten und dich mit Hilfe von Zugangsschlüsseln mit der Theta-Ebene zu verbinden.

Infos / Anmeldung: Frankfurter Ring e.V., www.frankfurter-ring.de oder Tel. 069-51 15 55

03. Juli - 09. Juli 2017

Einfach nur Gehen – Zen des Wanderns im Felsentor

06 FelsentorIn diesem Kurs verbinden wir die Übung des Sitzens (Zazen) mit Wandern. Jeder Schritt bedeutet ankommen. Wir üben uns in achtsamem Gehen in der Berglandschaft rund ums Felsentor. Der Tag beginnt und endet mit Zazen, dazwischen sind wir mehrere Stunden in angepasstem Tempo unterwegs. Es stehen Teishos (Vorträge) auf dem Tagesplan sowie auf Wunsch Einzelgespräche (Dokusan). Ansonsten schweigen wir während des ganzen Kurses und werden dabei vom Schweigen der Berge unterstützt. In der täglich einstündigen Arbeitsmeditation (Samu) verrichten wir nötige Arbeiten im und ums Felsentor. Normale Kondition und Bereitschaft, in gebirgigem Gelände zusammen in einer Gruppe zu gehen, werden vorausgesetzt. Bitte auch wetterfeste und der Jahreszeit angepasste Kleidung und gute Wanderschuhe mitnehmen.

Weitere Infos & Anmeldung auf www.felsentor.ch/index.php?id=561

09. Juli - 02. September 2017

Christian Meyer – Die beiden Sommer-Retreats 2017

05 christian meyerDas Abenteuer der Selbstentdeckung. Die beiden Sommer-Retreats finden dieses Jahr wieder auf Gut Frohberg (bei Dresden/Meißen) statt. Du bist herzlich dazu eingeladen. Eingeladen, mitzukommen auf diese Reise in die Stille, in die eigene innere Tiefe, um den Frieden zu finden, nach dem sich der Mensch sehnt, seit er auf Erden weilt. Auf diesem Weg begegnest Du noch manchem Schatz, den es zu heben gilt. Das ist der Weg zurück in Deine Mitte, in Dein Herz, zu wirklicher Lebendigkeit. Das ist der erste Schritt zum Aufwachen. Während der Treffen geben wir den Gegebenheiten Raum und entdecken, was in der Stille, unter der Oberfläche des „Alltags“, auftaucht. Wir werden für Körperarbeit, Bewusstheits- und Trance-Übungen in Zweier- und Dreier-Gruppen Zeit haben.
Termine: Retreat I 09. – 22.07.; Retreat II 20.08. – 02.09.

Infos / Anmeldung: Zentrum zeit-und-raum, Berlin,  www.zeitundraum.org/sommerretreat

15. Juli - 22. Juli 2017

Kriya Yoga Einführungs- und Ferienkurse mit Kripanandamoyima 2017

02 Kriya YogaKripanandamoyima ist autorisierte Kriya Yogalehrerin in der Linie von Babaji, Paramahansa Yogananda (Autor von „Autobiographie eines Yogi“) bis Paramapadma Dhiranandaji. Kriya Yoga ist eine Kombination von Atem-, Körper- und Konzentrationsübungen, die sowohl die geistige als auch die spirituelle Entwicklung fördern. Diese Technik zu praktizieren bedingt nicht, sich von beruflichen und familiären Verpflichtungen abzuwenden, sondern ermöglicht im Gegenteil die Verbindung eines erfüllten weltlichen Lebens mit spiritueller Entwicklung. Kripanandamoyima lehrt die originale Kriya Meditationstechnik in Deutschland und in der Schweiz. Nächste Kursdaten: D-Höri: 15.-22.07., CH-Zürich: 02./03.09.

Infos auf www.kriya.ch oder bei G. + W. Christmann, Tel. +49-(0)6232-248 79

21. Juli - 30. Juli 2017

UNICORN Voice Camp – Sommerliche Singwoche

06 UnicornSeit 1999 finden im Wendland bei Lüneburg die beliebten Unicorn Voice Camps statt. Neun Tage lang erschaffen wir ein Dorf aus Zeltkreisen, Workshopzelten, Café, buntem Kinder- und Jugendprogramm, einen Lebensraum voller Herz und vielfältigem Miteinander. Meditation und Yoga, Cafébühne und Markttag runden das Programm ab. Viel Natur, Feuer und natürlich… Sternschnuppen. Unser Programm: Mantras und mehrstimmige Gesänge, Herzenslieder, afrikanische und georgische Lieder, Sufigesänge und Gospels, Friedenslieder; mit Lehrer*innen aus Israel, England und Deutschland. Tanzangebote: afrikanisches Tanzen, Kreistänze mit Live-Band und Friedenstänze. Wir lassen den Geist verschiedener Kulturen lebendig werden. Im Seminarhaus Ellernhof können auch Betten gebucht werden (www.ellernhof.de).

Infos auf www.unicorncamps.de oder Tel. 05851-602 941

27. Juli - 06. August 2017

3. HigherWe Sommer-Retreat 2017 in Griechenland – emerge bewusstseinskultur

06 emergeEine Entdeckungsreise in das Potenzial der neuen Wir-Räume! Bei diesem Retreat mit Thomas Steininger und Elizabeth Debold im Biohotel Mani Sonnenlink nahe Kalamata experimentieren wir mit den gerade neu entstehenden Möglichkeiten des menschlichen Zusammenseins. In der HigherWe–Praxis liegt für uns ein neues Potenzial, die Verbindung von Autonomie, Transindividuation und Gemeinschaft, eine neue kollektive Kreativität. Durch tiefe, fokussierte Meditations- und Dialogpraxis wird das Retreat zu einer einmaligen Möglichkeit, das HigherWe als gelebte Wirklichkeit zu erfahren. Ergänzend bieten wir eine Yoga-Praxis an, gemeinsame Spaziergänge und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen. Bei Buchungen bis zum 26.05. gibt es 10% auf den Seminarbeitrag.

Infos & Anmeldung auf www.emerge-bewusstseinskultur.de/retreats/

28. Juli - 06. August 2017

14. Celebrate Life Festival „Kollektives Trauma – Mystik – Integration“

04 Thomas HblDas Celebrate Life Festival verbindet zeitlose Mystik mit neuesten Erkenntnissen aus Philosophie, Wissenschaft und Psychologie. In diesem Jahr lädt das Festival dazu ein, sich beziehungsvoller auf das Thema Trauma einzulassen. Mit Live-Beiträgen vor Ort oder via Video-Call werden neben Gastgeber Thomas Hübl u.a. Dr. Peter A. Levine, William Ury, Dr. Rivka Tuval-Mashiach und Ken Wilber vertreten sein. Das abwechslungsreiche Programm beinhaltet Meditationen, Workshops und Tanzabende, Jugendcamp, Kinderbetreuung, Live-Konzerte und, und, und … Familien sind sehr willkommen!
In 2016 haben über 1300 Menschen aus 26 Nationen an diesem einzigartigen Non-Profit-Event teilgenommen. Veranstaltungsort ist auch in 2017 der Seminarhof Oberlethe in Norddeutschland.

Infos auf www.celebrate-life.info

04. August - 06. August 2017

WaldWelt-Festival im Waldresort Hart / Laberweinting

06 WaldweltFestivalInternationales Symposium in Niederbayern für anhaltende Gesundheit, Heilung, gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit, Klang- und Selbsterfahrung, Liebe und Freundschaft. Das einzigartige Festival setzt auch heuer auf bewährte Partner und Aktionen. Neben internationalen Musikern und Künstlern tragen die spannenden Locations und Veranstaltungsorte sowie die zahlreichen Konzerte, Workshops und Seminare, vor allem der inkludierte Feuerlauf-Event und die diversen Schwitzhütten immer in besonderer Weise zu einem unvergesslichen Erlebnis bei. Neben der vorwiegend vegetarisch/veganen Verpflegung gibt es Smoothies, Mangolassis, Kaffeespezialitäten und auch süffige regionale Biere.

Weitere Infos auf www.WaldWelt-Festival.de, Ticket-Hotline Tel. 0177-33 11 886

nach oben