Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18

Spirituelle Lebensführung, meisterhaft gelehrt

„Gottvertrauen ist eine Quelle, aus der wir auf Schritt und Tritt Kraft, Hilfe und Inspiration schöpfen können. Es vermittelt uns die Weisheit und Führung, die wir brauchen, um den richtigen Weg durchs Leben zu finden.“

Soami Divyanand (1932-2014) lehrte mehr als 35 Jahre den Pfad des inneren Lichts und Klangs, der in allen heiligen Schriften bezeugt ist. Darüber hinaus hat er die Veden übersetzt und zahlreiche Bücher verfasst.

Was ist Gottvertrauten?

Gottvertrauen ist für ein erfülltes, erfolgreiches Leben von großer Bedeutung, und zwar aus vier Gründen:

  1. Gottvertrauen wirkt wie eine Rüstung, die uns auf unserer Lebensreise in allen Schwierigkeiten beschützt.
  2. Gottvertrauen vermittelt uns die Weisheit und Führung, die wir brauchen, um den richtigen Weg zu gehen.
  3. Gottvertrauen ist für uns ein wahrer Freund, denn um den Lebenskampf zu bestehen, sind wir auf einen verlässlichen Gefährten an unserer Seite angewiesen. Es ist sogar mehr als ein Freund – es ist ein Reiseführer, der uns auf unserem ganzen Lebensweg begleitet und Beistand gibt.
  4. Gottvertrauen ist eine Quelle der Energie, aus der wir auf Schritt und Tritt Kraft, Hilfe und Inspiration schöpfen können.

Um den Lebenskampf zu bestehen, brauchen wir einen treuen Gefährten an unserer Seite. Unser Gottvertrauen ist für uns ein wahrer Freund, der uns auf unserem ganzen Lebensweg begleitet.  

Wie hilft Gottvertrauen?

Doch worin besteht die Hilfe, die wir durch das Vertrauen auf Gott erlangen, und wie entfaltet sie ihre Wirkung? Erstens ist sie in ihrer Wirkung beständig und zweitens umfassend, denn sie wirkt, wann und wo immer wir ihrer bedürfen. Drittens fließt sie uns durch göttliche Offenbarungen zu. Sie sind der Übermittlungsweg, auf dem uns Gottes Beistand erreicht.

Genau genommen sind es nämlich diese inneren Erfahrungen, die uns mit der nötigen Kraft und Inspiration versorgen, um alle äußeren Hindernisse zu überwinden. Sie führen uns auch auf unserer inneren Reise, denn wie in den heiligen Schriften zu lesen ist, weisen sie uns mit ihrem Licht den Weg (vgl. z. B. Ps 119,105). Dieses Licht weicht nicht einen Augenblick von unserer Seite und erfüllt uns mit der Weisheit, das jeweils Richtige zu erkennen und zu tun. Indem wir uns nach innen wenden, um dort „anzuklopfen“ (vgl. Mt 7,7), empfangen wir seine Kraft und Führung.

Soami Divyanand

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben