Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18

Bewusst sein und leben in bewegten Zeiten

Es ist ein weitverbreiteter Irrtum zu glauben, dass ein spirituelles Leben nur im stillen Rückzug aus dem gesellschaftlichen Geschehen möglich ist. Meditieren alleine genügt nicht. Maximilian Schäfer erklärt im Folgenden, warum es notwendig ist, sich bewusst für ein Handeln im Geist der Liebe zu entscheiden.

Als das Jahr 2012 sich dem Ende zu neigte, da wurden – vor allem in esoterischen Kreisen – große Erwartungen an das Datum 21.12.2012 geknüpft, weil der Maya-Kalender, der sich in seinen Beschreibungen von Zeitzyklen und Menschheitsepochen als sehr präzise erwiesen hatte, abrupt mit diesem Datum endete. Da gab es mancherlei Spekulationen, ob dies nun auf den Untergang der Welt hinweisen könnte. Rückblickend wissen wir, dass sich im Äußeren nichts Spektakuläres ereignet hat. Und dennoch, könnte es nicht sein, dass sich vielleicht doch, fast unbemerkt, etwas Entscheidendes im geistigen Feld der Erde verändert hat?

Das Göttliche wirkt durch uns Menschen. Wir sind seine Arme, Hände, Beine und auch seine Sprechwerkzeuge.

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben