Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

joomla header 10 17

Thomas Schmelzer spricht über spirituelle Entwicklung und sein Online-Magazin Mystica

Thomas Schmelzer ist Gründer und Chefredakteur des Online-Portals Mystica-TV. Er schildert, wie seine persönlichen Erfahrungen mit Krankheit und Heilung in seine Medienarbeit einfließen und skizziert ganzheitliche Tendenzen.

Thomas, 2009 hast du das Internetportal Mystica begründet. Wie kam es dazu? Was war dein Anliegen? Im Alter von 25 Jahren hatte ich Krebs. Eine damit verbundene tiefe mystische Erfahrung brachte mich auf den spirituellen Weg. Seitdem interessiere ich mich vorrangig für Themen wie Heilen, Medialität, Achtsamkeit, Bewusstsein. Zugleich habe ich als Schauspieler und Moderator für Film und Fernsehen gearbeitet. Ich hätte das, was mir am Herzen liegt, gerne in die Medien gebracht, doch das haben schon bekanntere Leute als ich erfolglos versucht. Die letzte „spirituelle“ Sendereihe bzw. Show im deutschen Fernsehen war „Talk-X“ Mitte der 90er Jahre. Nach dem Siegeszug des Internets und der Einrichtung von youtube begann ich 2008 mit einem guten Freund, einem Filmproduzenten, erste eigene Interviews zu filmen und online zu stellen. Und das ist nach und nach gewachsen.

„Vielen Menschen geht es heute darum, spirituelles Wissen praktisch umzusetzen.“ (Thomas Schmelzer)

Nach meiner Krankheit hatte ich gemerkt, wie sehr mir spirituelle Zeitschriften, Bücher und Filme geholfen haben, mich selbst besser zu verstehen, tiefer zu forschen und unbekannte Dimensionen zu entdecken. So wuchs in mir der Wunsch, die hilfreichsten und interessantesten Wissensbausteine und damit verbunden deren Vermittler bekannter zu machen – auf einer eigenen unabhängigen Plattform, dem Online-Magazin MYSTICA TV. Es begann sehr idealistisch, denn man weiß: Ist Geldverdienen die Motivation, müsste man andere Dinge tun als ein Webportal aufbauen...

Christian Salvesen

FOTO: Thomas Schmelzer , Online-Portals Mystica-TV

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben