Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18
Strassburger Münster

Die mächtige Kathedrale steht für die Verehrung Gottes und für tiefe Weite des Herzens, für große Kunst und lebendige Kultur, für Völkerverständigung und Frieden.

Säulen zum Himmel

In gut erhaltenen mittelalterlichen Städten ist man immer wieder beeindruckt, wie mächtig sich die Kirche, meist eine gotische Kathedrale, aus  dem Umkreis der Häuser emporhebt. Sie ist das Zentrum, dominiert alles andere. Beim Straßburger Münster ist das besonders deutlich. Über  viele Jahrhunderte war der Nordturm mit 142 m das höchste Bauwerk der Welt. Er überragt über viele Kilometer vom Schwarzwald aus sichtbar  die Stadt.

Das Liebfrauenmünster gilt als eines der bedeutendsten Kunstwerke Europas: Die ungewöhnliche Verbindung von wuchtiger Romanik und   filigraner Gotik mit der berühmten großen Rosette über dem Hauptportal, die Ausdrucksvielfalt der unzähligen Skulpturen, die starken Farben  der Glasfenster und der Marien-Wandteppiche, die technische Meisterleistung der berühmten astronomischen Uhr und der „Schwalbennestorgel“ – all das und vieles mehr begeistert Besucher aus der ganzen Welt. Generationen von deutschen und französischen Künstlern haben an diesem Gesamtkunstwerk mitgewirkt. Jean-Paul Lingelser, ehemals Präsident der renommierten, 1902 gegründeten „Gesellschaft der Freunde des  Straßburger Münsters“, spricht von einer „Synthese aus französischem Genie und deutschem Wagemut“ (Quelle: Badische Zeitung)

Christian Salvesen

FOTO: fickr/creative commons, Dierk Schäfer, Markus Trienke

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben