Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18
Zen - Weg zur Erleuchtung

Für den ZEN-Weg sind Mut und Ausdauer nötig, aber vom ersten Schritt an erntet man innere Ruhe, Gelassenheit, Freude und Verbundenheit.

Zen – das ist eine Entdeckungsreise, auf der der Reisende am Ende bei sich selbst ankommt. Denn am Ziel dieser einzigartigen Reise steht Kensho – die „Schau ins eigene wahre Wesen“, das Erwachen. 
Zen ist zwar beheimatet im Buddhismus, ist aber keine Religion im herkömmlichen Sinn. Dafür fehlt ihm der dogmatische, rituelle und weltanschauliche Überbau. Zen will keine Überzeugungen und Vorstellungen vermitteln, sondern überwindet sie, macht sie überflüssig. Denn Zen ist im Wesentlichen eine Praxis, nicht eine Lehre.

Herzstück des Zen ist die Meditation im Sitzen – Zazen. Dieses „Sitzen in stiller Versunkenheit“ hat es in sich. „Außenstehenden, die sich damit  nicht auskennen, mag es seltsam vorkommen, dass man stundenlang in Reih und Glied auf dem Zafu (Kissen) sitzt und rein gar nichts tut“, kommentiert Carla R., Lehrerin aus Köln. „Aber sie übersehen dabei, dass dieses Gar-nichts-Tun auf höchstem Niveau stattfindet. Denn es bedeutet, dass du nicht  nur deinen Körper für die vorgegebene Zeit absolut still hältst, sondern auch den Geist still werden lässt – und das ist eine Kunst, die man nicht so schnell beherrscht!“

Der Schlüssel zur geistigen Stille ist die fortgesetzte  konzentrierte Beobachtung der Vorgänge im eigenen Geist. „Du schaust dir zunächst selbst  zu, wie Gedanken und Gedankenfetzen in deinem Geist auftauchen, und lässt sie davon wehen wie Blätter im Wind“, fährt die Kölner Lehrerin  fort, „und dabei lernst du dich selbst richtig gut kennen: deine Denkmuster und -gewohnheiten, sei deine Glaubenssätze und Ängste, deine ganze  Konditionierung durch Familie und Gesellschaft. Du durchschaust sie als flüchtig und unwesentlich, und sie verlieren dadurch ihre Macht über dich.“

Inge Hasswani

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben