Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18
Glück

Liebe Leserinnen und Leser,

jeden Tag suchen wir neue Herausforderungen, wollen tiefer, höher, weiter in fremde Materie eindringen – und dabei wollen wir letztlich nur unser Glück finden. Ob Faust oder Sokrates, ob Diogenes oder Aristoteles: Auch sie waren auf der Suche nach dem Zustand des immerwährenden Glücks. Ist es dann nicht ein Glück, dauerhaft glücklich zu sein?

Was würden wir nicht alles eintauschen, aufgeben, beiseitelassen, um diesen Zustand zu erlangen? Nichts ist höher einzuschätzen und nichts ist schwerer zu erlangen. Es sucht der Kopf, aber finden muss es das Herz. Zu Beginn wird Glückseligkeit im Herzen geboren unter dem Namen der Sehnsucht. Sehnsucht schmerzt und lässt das Herz nicht zur Ruhe kommen. Sehnsucht fordert das Herz auf zu neuen Wegen und lässt letztendlich zu, dass das Herz den Zustand des Glücks erfahren kann. Sehnsucht ist kein Lehrmeister im Sinne von Leid, Sehnsucht ist der Schmerz der Trennung, der Schmerz über den Verlust der Einheit. Dauerhaftes Glück erfährt man dann, wenn die Seele diese innere Einheit wiedererlangt hat und die Sehnsucht damit gestillt wurde. Dann f ließt das Herz über vor innerer, immerwährender Glückseligkeit!

Berauschende Farben, Bilder aus der Vogelperspektive über Kappadokien, faszinierende Wasserklangbilder von Magic Aqua, kluge Visionen der Nachhaltigkeit und Naturnähe, der letzte Teil unserer Vegan-Serie mit Björn Moschinski und viel andere interessante Themen runden unsere Sommerausgabe ab.

Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wünschen wir dabei inspirierende Stunden und Erholung für Ihre Seele!

Mit herzlichen Grüßen aus dem sommerlichen Schwarzwald
Ihre

Gerlinde Glöckner

Foto: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben