Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

joomla header 10 17

Gibt es „objektive“ Kriterien für einen „guten“ Glauben oder für „wahre“ Religion? Kaum etwas verhärtet die Herzen so sehr wie Vorurteile. Erst höhere Erkenntnis befreit den Menschen von dieser Last.

Liebe Leserinnen und Leser,
gegen Ende eines wahrlich nicht einfachen Jahres, stark geprägt von gesellschaftspolitischen Umwälzungen und politischen Verwerfungen in Europa und in der ganzen Welt, möchten wir mit den Inhalten dieser Doppelausgabe Dezember/Januar bei Ihnen vor allem eines stärken: Ihre Zuversicht!


Eine schwimmende Lotusblüte, selbst kreativ gestaltet – ist unser Rezept gegen den „Winter-Blues“. Machen Sie mit – und schicken Sie uns ein Foto „Ihrer“ Blüte. Unter allen, die sich beteiligen, verlosen wir 35 wunderbare Gewinne!

Wie finden wir zu einem gesunden Glauben an uns selbst? So, dass wir weder blind der Meinung eines anderen folgen, noch uns bockig wie ein Kind dagegen auflehnen und einen ganz eigenen Weg gehen?

Wie kein anderer versteht es der Benediktinermönch, den Menschen Worte und Werte der Heiligen Schriften für die heutige Zeit zu vermitteln. Er ist der bekannteste spirituelle Autor in Deutschland.

Der Amerikaner Robert Sturman zählt zu den weltbesten Fotografen und hat sich aus Berufung ganz dem Thema Yoga verschrieben. Seine Fotos zeigen das Karma und die verbindene Kraft der Yoga-Bewegung weltweit.

nach oben