Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18
Green-Spirit

„Der Mensch will immer, dass alles anders wird, und gleichzeitig will er, dass alles beim alten bleibt.“ Paulo Coelho

Das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt – für manchen ist es sicher auch mit guten Vorsätzen für eine nachhaltigere Lebensweise gepflastert. Sinnvoller leben, den Alltag nachhaltiger gestalten – das schlechte Gewissen beim täglichen Konsum ist für viele zu einem Grundgefühl geworden. Doch wie geht es anders? Und geht es auch ohne Einschränkungen beim vertrauten Komfort? Schaut man genauer hin, lernt man, dass erste kleine Schritte zu bewussterem Verhalten nicht selten größere nach sich ziehen. Eines führt zum anderen, und wer bereit ist, ein paar lieb gewonnene Gewohnheiten zu verändern, kann nachhaltiger leben, dabei Geld und Zeit sparen und somit einiges an Lebensqualität gewinnen. Wir zeigen einige Beispiele auf.

Hausbeleuchtung

Seit einiger Zeit sind die sparsamen LED-Leuchten in den Haushalten auf dem Vormarsch und die flimmernden und fahl leuchtenden Energiesparleuchten auf dem Rückzug. Wegen der schlechten Lichtqualität der Energiesparlampen sind in vielen Haushalten noch die guten alten Glühbirnen verbreitet. Mit LED-Leuchten ist das Einsparpotential gegenüber der klassischen Glühbirne allerdings noch wesentlich höher als mit der Energie-Sparlampe, sie flimmern  nicht und enthalten auch kein Quecksilber. Die Frage nach dem Umstieg stellt sich daher neu, auch wenn die Lichtqualität von Glühbirnen immer noch  unübertroffen ist.

Stefan Elsemann

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben