Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 03 18
Bernstein Sonnenstein

Der leuchtende Bernstein aus vorzeitlichen Wäldern begleitet die Menschheit seit ihren frühesten Anfängen. Millionen von Jahren alt, übt der Sonnenstein eine fast magische Faszination aus.

Er ist sehr weich, nur wenig härter als ein Fingernagel. Er ist sehr leicht: Ein Kubikzentimeter wiegt gut ein Gramm, weshalb er in stark salzhaltigem Wasser schwimmt. Er ist teilweise mehr als 300 Millionen Jahre alt - und doch ist sein Alter nicht bestimmbar, sondern lässt sich nur anhand der eingeschlossenen Tier- und Pflanzenteile bestimmen: Bernstein, Stein gewordenes Blut der Bäume, der uns Menschen die Sonne auf die Erde bringt.
Schon der römische Senator Tacitus berichtet von den herrlichen teinen aus dem Land der Germanen. Sechs Jahrtausende vor ihm waren Objekte aus  Bernstein im alten Ägypten bekannt, so auch als Grabbeilage des Pharaos Tutanchamun. Der Stolper-Bär, gefunden nahe der polnischen Stadt Słupsk, ein  schlichtes, berührendes Artefakt, ist sogar noch älter.

Martina Pahr

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben