Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18
Entschleunigung auf Juist

Die kleine ostfriesische Insel Juist inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer hat ein beeindruckendes Energie- und Klimaschutzkonzept erarbeitet, und sich zu einem Hotspot der Biodiversität entwickelt.

Auf der deutschen Nordseeinsel Juist kennt man sich mit gewissen Themen aus gegebenem Anlass besonders gut aus: Nachhaltig wirtschaften, dabei das eigene Land und die Gesundheit der Bevölkerung stärken und noch dazu wirtschaftlich sinnvoll handeln. Hierbei ist das kleine Juist ganz weit vorne.

Warum hat sich die Insel das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben? Die Antwort hierzu liegt auf der Hand, denn wo in Deutschland, ist der  Klimawandel deutlicher spürbar, als auf einer Nordseeinsel? Wo ist man enger mit der Natur verbunden als auf einer großen Sanddüne mitten im Meer, die zu  80% aus Naturschutzgebiet besteht? Auf Juist werden schon seit langer Zeit Konzepte geschmiedet, die in vielerlei Hinsicht die ökologische Situation schützen,  stärken und Menschen dazu anregen, ein stärkeres Bewusstsein für die sie umgebende Natur zu entwickeln. Das Thema Tourismus, als tragendes wirtschaftliches Konzept Juists wird hier weitestgehend im Einklang mit der Natur umgesetzt.

Anna Wiesemann

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben