Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

joomla header 02 18
Irland - Das Tor in die „Anderswelt“

Die sagenumwobene „Anderswelt“ ist natürlicher Bestandteil des irischen Alltags – eine magische Reise zwischen phantasievollen Geschichten und gelebter Spiritualität auf der grünen Insel.

Mystische Kraftplätze finden sich in Irland beinahe überall. Druidensteine ragen in den Himmel, frühzeitliche Grabkammern liegen versteckt inmitten verwunschener Wälder und Ruinen namenloser Burgen aus der Normannenzeit trotzen Wind und Wetter an der rauen Atlantikküste. Der erste Eindruck von Irland ist fast unwirklich schön, fast so, als wäre man mitten in einem Gemälde gelandet. Irland besitzt eine Vielzahl prähistorischer und mittelalterlicher Kulturschätze. Aber die wahre Magie geht von der Natur aus. Ein märchenhaftes Feenland - Die klare Luft öffnet Herz und Seele. Die Landschaften, verändern sich wie das Licht mit jeder Sekunde, beruhigen und stimmen friedlich. Am Ufer des Shannon, des längsten Flusses der gesamten Britischen Inseln, trifft man  unweigerlich auf die Vergangenheit, denn Ruinen von Gebäuden, ein Rundturm, Grabmäler und Hochkreuze verteilen sich malerisch in die weitläufige Biegung  des Flusses. Bereits seit dem frühen 7. Jahrhundert ist die grüne Insel als Ort der Besinnung und des Rückzugs bekannt. Schon damals fanden Mönche in den  ruhigen Tälern und an den Ufern der vielen Seen Stille und Besinnung.

Tina Engler

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben