Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 05 18e
Thalasso-Therapie

Thalasso nutzt die unendliche Kraft des Meeres, um unser Gemüt zu erfrischen, unsere Körper zu heilen und unseren Organismus nachhaltig zu regenerieren.

Wasser ist das Symbol des Lebens schlechthin – und auch unseres Ursprungs. Es ist das freundlichste aller Elemente, das uns lehrt, dass Weichheit, kombiniert mit Geduld, immer die Härte besiegt, so wie ein steter Tropfen den Stein höhlt. Wasser bedeckt 70 Prozent der Erdoberfläche und ist Bestandteil der Luft, die wir atmen. UndWasser ist das erste Element, das wir Menschen erfahren, wenn wir als Fötus im Fruchtwasser heranwachsen. Der Körper eines Neugeborenen  besteht zu 80 Prozent aus Wasser, der eines Erwachsenen zu 70 Prozent – und zum Ende unseres Lebens kann der Gehalt auf 55 Prozent sinken. Dichterfürst Goethe übertrieb in keinster Weise, als er schrieb: Alles ist aus dem Wasser entsprungen! Alles wird durch das Wasser erhalten! Ozean, gönn’ uns dein ewiges Walten!

Wie gut uns das Meer tut, spüren wir jedes Mal, wenn wir uns an der Küste aufhalten. Wenn wir am Strand sitzen und die Bewegung der Wellen wahrnehmen,  den kraftvollen Rhythmus des Meeres in uns aufnehmen, mit den Augen die Weite des Horizonts abtasten. „Das Meer kann man mit allen Sinnen erfahren. Es  beruhigt uns und entspannt uns,“ sagt Ulrike Wehner. „Gerade, wer aus der hektischen Stadt oder einem stressreichen Alltag kommt, reagiert sofort darauf.

Martina Pahr

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben