Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 03 18
Buddha

Liebe Leserinnen und Leser,

Achtsamkeit ist ein aufmerksames Beobachten, ein Gewahrsein, das völlig frei von Motiven oder Wünschen ist, ein Beobachten ohne jegliche Interpretation oder Verzerrung.

So einfach – und gleichzeitig doch so schwer, denn die Konzentration auf das Wesentliche muss jeder einzelne von uns in der aktuellen Phase des Überangebots an Informationen und Eindrücken ständig neu justieren. Uns erscheint das wichtig genug, um ein zweites Mal in diesem Jahr die Achtsamkeit als das große VISIONEN-Thema zu wählen, das sich durch diese gesamte Ausgabe zieht.

Unser Portrait widmet sich daher Jon Kabat-Zinn, dem Meister der Achtsamkeits- Meditation, dessen Lehren mittlerweile sensibel, leise, aber eindringlich die Gedanken und Herzen von immer mehr Menschen berühren. Ganz elementar auch die Aufforderung von Yoga-Lehrerin Mandy Ingber, die in unserem Interview konsequent erläutert, wie wichtig es für die spirituelle Reife ist, sich selbst zu lieben!

Auch achtsamer Umgang mit Geld will gelernt sein. Gewinn mit Sinn und Geldanlage mit gutem Gewissen, geht das überhaupt? Aber ja, weiß unser Autor und gibt Beispiele dafür ab Seite 76. Einen Gewinn für die Seele bietet auf jeden Fall die Inspiration des schönsten Japanischen Gartens Europas, den wir für Sie besucht haben. Und als Gewinn für Ihre Gesundheit erweist sich mit dem Moorbad ein ganz altes, aber ungemein hilfreiches Naturheilmittel, das gerade deutschlandweit eine Renaissance erfährt.

Abschließend möchte ich mich ganz herzlich bei unserer bisherigen Essayistin Katja Niedermeier bedanken, die VISIONEN in den letzten 12Monaten mit ihren guten Gedanken bereichert hat. Gleichzeitig begrüße ich ebenso herzlich unsere neue Autorin Stefanie Ochs, die, beginnend mit dieser Ausgabe, ihre Gedanken zu Seelenausgleich, Glück und Weisheit mit uns teilt.

Herzlich, Ihre

Gerlinde Glöckner

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben