Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18
Gartenparadies

In naturbelassenen Gärten kann mit geringem Aufwand nachhaltiger Aufenthaltsund Rückzugsraum für heimische Wildtiere geschaffen werden.

Die Deutschen gärtnern gern. Die Eigenheimbesitzer mit Grund genauso wie viele, – inzwischen auch junge – Städter, die entweder einen Schrebergarten pachten oder im Rahmen der Allmende gemeinsam mit anderen ein Stück Brachland kultivieren und pflegen und oft Obst und Gemüse anbauen. Natürlich gibt es unter den Gärtnern auch eine Menge Zeitgenossen, die ihren Rasen mit der Nagelschere schneiden, dem Golfrasen von St. Andrews Konkurrenz machen und Bäume, Büsche und Stauden geometrisch ausrichten. Die Geschmäcker sind eben verschieden. Und das ist auch gut so!  VISIONEN möchte hier und heute ein Plädoyer für den naturbelassenen Garten halten, und vor dem Hintergrund des Artensterbens vor unserer Haustüre  ein Gartenmodell empfehlen ...

Uli Weissbrod

FOTO: THINKSTOCK

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben