Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 06 18

Der Sänger hinduistischer Musik ist der bekannteste amerikanische Kirtansänger und wird aufgrund seines westlich geprägten Stils auch „Popstar des Yoga“  genannt. Das Singen von spirituellen Liedern aus der indischen, yogischen Tradition und wird mit dem Harmonium begleitet.

Ende der 60iger Jahre war Jeffrey Kagel bereits mit seinem Freund und Lehrer Ram Dass in den USA unterwegs. Im August 1970 reiste er zum ersten Mal nach Indien und traf dort seinen Guru, Neem Karoli Baba, von seinen Anhängern liebevoll Maharaj-ji genannt. Aus Jeff wurde Krishna Das, der immer wieder   sein Visum verlängerte und nicht vorhatte, jemals in die USA zurückzukehren. Er folgte seinem Guru durch Indien, und lebte bei ihm im Ashram in Kainchi. Aber Maharaj-ji schickte ihn im Jahr 1973 zurück in die USA. „Du hast dort noch viele Dinge zu klären“, sagte er zu Krishna Das.

Sandra Knauer

FOTO: PR

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben