Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 03 18
Tara Stiles

„Hör’ auf dein Bauchgefühl, bleib in Bewegung und habe Spaß dabei.“  Tara Stiles’ frischer Blick auf Yoga begeistert selbst Sportmuffel.  Visionen traf die Yoga-Rebellin in Köln.

TARA STILES (34) ist derzeit eine der erfolgreichsten Yoga-Trainerinnen in den USA. Zu ihrem Anhängern zählen unter anderem Deepak Chopra oder Jane Fonda. Bekannt wurde das Ex-Model durch ihre Yoga-Videos im Internet. Darin befreit sie Yoga vom Ballast der Tradition und Philosophie. Mit ihrer offenen und unkomplizierten Art jeden dort abzuholen, wo er im Leben gerade steht, führt das ehemalige Model selbst Menschen an Yoga heran, die es vielleicht nie ausprobiert hätten.

Was bedeutet Yoga für dich?

Zunächst einmal ein unglaublich gutes Werkzeug für meine Gesundheit, um mich mit dem Leben zu verbinden und mich rundum wohl zu fühlen. Es  wirkt auf allen Ebenen, den Körper und den Geist. Ich kann spüren, wie es mich verändert und mich beweglicher macht.

Du hast mit Strala deinen eigenen Yoga-Weg kreiert. Was verbirgt sich hinter dem Begriff?

Ob Du es glaubst oder nicht, als mir das Wort in den Sinn kam, hatte ich keinen Schimmer, dass es tatsächlich auch eine Bedeutung hat. (lacht) Der Klang gefiel mir einfach. Ich verband das Wort mit Balance, Achtsamkeit und Konzentration. Dann fand ich heraus, dass Strala der  schwedische Ausdruck für Licht ist. Und ich dachte, hey – das bringt mein Gefühl dafür, was Yoga für mich ist, genau auf den Punkt. Denn man strahlt von innen heraus.

Claudia Hötzendorfer

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben