Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header08 18

 Die Erfolge des brasilianischen Wunderheilers Joao de Deus stellen das westliche Weltbild auf den Kopf

Eine an Universitätskliniken ausgebildete Psychiaterin beobachtete den wohl kraftvollsten derzeit lebenden Geistheiler auf fünf Reisen in Brasilien und sieben Veranstaltungen in Europa.

Aus eigenem Erleben, Krankengeschichten, Literatur und Filmmaterial sowie theoretischen Überlegungen gelangt sie zu folgender Diagnose: Nicht der Volltrance-Heiler weist eine geistige Störung auf, sondern das materialistische Weltbild. Joao de Deus therapiert nicht nur schwerste körperliche und seelische Leiden, sondern auch die übliche Sichtweise der westlichen Gesellschaft.

Joaos Zentrum, die Casa de Dom Inacio (Brasilien), ist nach dem Begründer des Jesuitenordens Ignazius de Loyola benannt. Flache, adrett in Weiß und Blau gestrichene Gebäude sind um eine gepflegte Grünfläche angeordnet, die mit ihren tropischen, blühenden oder große Früchte tragenden Bäumen und Blumen an einen botanischen Garten erinnert. Besonders von Mittwoch bis Freitag wandeln hier in Weiß gekleidete Patienten aus aller Welt, teils an Krücken oder im Rollstuhl.

Außer wenn er sich im Ausland befindet, arbeitet Joao de Deus an diesen Tagen das ganze Jahr über fast ohne Unterbrechung, so auch jetzt, an Weihnachten. Zu meiner Überraschung funktioniert das Zentrum auch in seiner Abwesenheit; wie dies möglich ist, versteht man aber bald.

Es wäre angemessen, respektvoll den Selbstheilungskräften der Patienten einen wichtigen Platz bei der Behandlung einzuräumen und sie sogar zu verstärken, indem man ihnen Mut macht.

Clara Werder 

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben