Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Dem Lockruf des Essens widerstehen

Für achtloses, von Verlangen statt Hunger gesteuertes Essverhalten haben wir schnell Ausreden bei der Hand, die es als unabänderlich darstellen. Grundlage einer neuen, achtsamen Essweise ist es, diese Ausreden zu durchschauen und zu entkräften.

VORGESTELLT. Dr. Susan Albers arbeitet als Psychologin in Cleveland/Ohio und hat sich auf die achtsamkeitsbasierte Therapie von Essproblemen spezialisiert. Hier zeigt sie an einem alltäglichen Beispiel, wie wir schrittweise die Kniffe und Tricks entlarven können, die uns vor unliebsamen Verhaltensänderungen „schützen“ sollen, bis solche Ausweichmanöver schließlich überflüssig werden.

„Lockt“ Sie gerade Kuchen? Dann wiederholen Sie 45 Sekunden lang laut das Wort „Kuchen“. So ruft es in Ihrem Geist keine Anklänge mehr hervor wie „Trost“, „Zuckerguss“, „weich“ und „süß“.

Buchtipp: Susan Albers, Die Schokolade habe ich mir jetzt aber verdient! Die 50 häufigsten Diät-Ausweichmanöver und wie man ihnen nicht auf den Leim geht

Susan Albers

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben