Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Gesundheit, Leichtigkeit und Lebensfreude sind wieder gefragt

Anhaltender Stress führt zu körperlichen Symptomen, die mit Blockaden der Lebensenergie im Energiekörper zusammenhängen. Zur Auflösung von Stress greift die Wiener Energetikerin Christa Maly-Zach für ihre Klienten nicht nur auf Tools der positiven, lösungsorientierten Psychologie zurück, sondern auch auf die Psychosomatische Energetik.

„Ich bin im Stress“ – wie oft hört man diese Worte oder spricht sie selbst aus. Es liegt absolut im Trend, Stress zu haben, im Stress zu sein. Es kann sogar vorkommen, dass man schief angesehen wird, wenn man nicht unter Stress steht. Denn dies bedeutet, dass man nicht ausgelastet ist. Und das ist so ziemlich das Schlimmste, das einem Mitglied der Leistungsgesellschaft passieren kann: Zeit zu haben und unproduktiv zu sein.   

Was ist Stress?

Wie erklärt sich das Phänomen Stress?

  • Man kann das, was man sich vorgenommen hat, mit seinen persönlichen und sozialen Ressourcen nicht schaffen. Ressourcen im herkömmlichen Sinn sind Hilfsmittel, um Alltagssituationen zu bewältigen.
  • Man kann Anforderungen auf Grund fehlender Handlungsstrategien nicht bewältigen.
  • Man stößt an seine Grenzen; das Vorhaben übersteigt die Handlungsmöglichkeiten.
  • Man ist rund um die Uhr erreichbar; 24 Stunden “Stand-by”.

Reimar Banis

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben