Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Hape Kerkeling (Devid Striesow)

Neun Jahre nach Veröffentlichung seines Bestsellers „Ich bin dann mal weg“, kommt Hape Kerkelings Pilgerreise nun als Spielfilm an Weihnachten in die Kinos.

„Ich bin dann mal weg“, lässt Hape Kerkeling (überzeugend Devid Striesow) seine Freunde wissen und findet sich wenig später in Südfrankreich wieder. Vor ihm liegen 35 Tage und ein 800 km Fußmarsch auf dem Jakobsweg bis nach Santiago de Compostela am Atlantik.

FAZIT

Devid Striesow ist die Idealbesetzung. Ein humorvoller, aber auch tiefgründiger Roadtrip auf Kerkelings Spuren. Wer das Buch mag, wird den Film lieben. Ab 24.12.15 im Kino.

Claudia Hötzendorfer

FOTO: NFP m+d

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2021 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben