Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Wenn die Lebensfreude aus dem Gleichgewicht kommt, ist sie nicht für immer verloren. Im Mangel müssen andere Gefühle zwangsläufig das Steuer des Lebens übernehmen. Das ist für Betroffene nicht immer angenehm.

Unsere Träume und die harte Wirklichkeit sind 2016 nicht immer die besten Freunde. Erst wenn das Sinnvolle und das Notwendige zusammenfinden, kann ein Schuh draus werden...

Lichter im Himmel, an Häusern, in Händen: Mit Laternen in allen Größen, Formen und Farben wird in China und Taiwan der erste Vollmond des neuen Jahres gefeiert – und zugleich die Zukunft erhellt.

Die schier endlosen tristen Wintermonate lassen das Stimmungsbarometer gegen Null fallen. Wo ist die Lust am Leben geblieben? Mit ein paar einfachen Mitteln lässt sich das Tief gut umschiffen.

Notre Dame von Chartres ist die besterhaltene gotische Kathedrale der Welt (gebaut 1194 – 1260). Historiker, Geomantiker und spirituelle Pilger entdecken auch heute noch immer neue Geheimnisse an diesem Ort der Kraft.

Wer hier zum ersten Mal landet, entsteigt einer Zeitmaschine. Die morbide Faszination des Zerfalls, die poetische Melancholie der Kolonialzeit und die Improvisationskultur der Bewohner kennzeichnen die karibische Metropole.

Sie ist jung, schön, singt ergreifend und bringt genau das mit, was Fado ausmacht: Seelische Tiefe. Ende Februar und Anfang März tritt die portugiesische  Sängerin Carminho in Berlin, Zürich und Hamburg auf.

Es ist kein Geheimnis, die Menschheit befindet sich in einer tiefen Krise, und immer mehr Menschen scheinen dies zu spüren. Man könnte meinen, wir hätten die Kontrolle über unser Leben verloren, individuell und kollektiv. Und dennoch sind die Rosenkreuzer in Bezug auf die Zukunft optimistisch.

Orgonite tragen zu mehr Wohlbefinden bei, indem sie das Umfeld von energetischen Belastungen wie Elektro-Smog reinigen und das Lebensenergiefeld revitalisieren.

„Koche dich glücklich“ und „Esse mit Freude“ so lauten die zwei wichtigsten Leitsätze des Wuppertaler Ayurveda-Kochs Volker Mehl. VISIONEN präsentiert 4 seiner aktuellen Rezepte zum Nachkochen.

Wie ein Märchen aus 1001 Nacht: Der Besuch in einem „Türkischen Bad“ verheißt auch bei uns Entspannung pur – Eintauchen in die Welt des Orients, fernab des irdischen Alltags.

Das exklusive, wunderbar zart duftende Wellness-Öl ist nicht nur in der Aromatherapie ein Star. Seine besänftigenden und heilenden Kräfte verwöhnen auch Haut und Haar.

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben