Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Dru Yoga

Sanfte Yoga-Übungen im gewaltfreien Geist von Mahatma Gandhi, um Körper, Seele und Geist miteinander in Einklang zu bringen, liegen voll im Trend.

Dru-Yoga ist eine bei uns noch relativ unbekannte Form des Yoga, die aber das Leben vieler Praktizierender bereits nachhaltig und positiv beeinflusst hat. Der wohl deutlichste Unterschied zu den meisten anderen Yoga-Stilrichtungen ist, dass die Bewegungen fließend und ähnlich wie beim Tai-Chi in Sequenzen, also Bewegungsabläufen ausgeführt werden. Zusätzlich wird mit Mudras, also gezielten Fingerhaltungen gearbeitet, um bestimmte energetische Effekte hervorzurufen.

Das Wort Dru wird von „dra“, was für „Flow“ steht hergeleitet. Die Techniken des Dru Yoga richteten den Praktizierenden darauf aus, den Fixpunkt der Stille, „dhruvam“ – den Polarstern, zu finden.

Klaudia Burani

FOTO: THINKSTOCK

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben