Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header08 18
Mondknoten im Horoskop

Wir sollten uns für einen Lebensstil entscheiden, der den Bedürfnissen beider Mondknoten gerecht wird, damit nicht die eine Seite unseres Wesens für die andere geopfert wird.

Der Mondknoten ist eine Schnittstelle zwischen der Sonne- und Mondbahn. Er ist ein Hinweis auf unseren Seelenplan – und Auftrag in diesem Leben. Wir können an der Stellung des Mondknotens sehen, was wir als Seele in diesem Leben verwirklichen möchten und auch, was wir als Seele in vielen Leben bereits umgesetzt haben. Der Mondknoten ist eines der wichtigsten Deutungselemente in der Astrologie. Man kann sich den Aufsteigenden Mondknoten als Sonnenpol vorstellen und den Absteigenden Mondknoten als Mondpol. Beides ist wichtig, beides bildet eine Einheit.

Eva Denk

FOTO: THINKSTOCK

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben