Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Faszien-Yoga

Wer sich nicht bewegt, verklebt! Drei Elemente sind besonders wichtig: Bewegung, Ganzheitlichkeit und Flexibilität. Die perfekte Symbiose aus der „Einheit allen Seins“ im Yoga.

Faszien erleben gegenwärtig eine beeindruckende Beachtung in der wissenschaftlichen Forschung und in den Medien. In den vergangenen zehn Jahren ist die  enorme Wichtigkeit dieser Gewebestruktur überhaupt erst erkannt worden. Sie ist elementar für Gesundheit, Rücken, Gelenke und sogar für die  Verdauungsorgane. Zahlreiche fundierte Untersuchungen und Studien über Verhalten und Aufbau der bis dato unbeachteten „Hüllschicht“ haben zu Tage  gebracht, dass sie in ihrer immensen Wandelbarkeit als dreidimensionales Netzwerk alle Körperstrukturen miteinander verbindet. Bis dahin wurden die  weißen, faserigen Gewebeformen, die in mehreren Schichten den gesamten Körper umgeben, die Muskeln und Organe einbetten und ihnen ihre Form  verleihen, in den Anatomiesälen der Universitäten einfach wegpräpariert.

Ana Weissbrod

FOTO: Thinkstock

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2020 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben