Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Kraft alter Symbole

Wer die Energie von Symbolen selbst erfahren hat, weiß, dass der gesamte Kosmos Ausdruck in wenigen Strichen und Linien findet.

Als 1991 der „Ötzi“ in Südtirol entdeckt wurde, fanden sich an der mehr als 5.000 Jahre alten Mumie seltsame Zeichen an Rücken und Beinen: parallele Linien, Streifen, ein Kreuz. Insgesamt rund 60 Einzeltätowierungen hatte sich der „Mann vom Tisenjoch“, der mit Mitte 40 starb, mit Kohlenstaub in winzigen Punktionen der Haut einreiben lassen, etliche davon an Stellen, die klassische Akupunkturpunkte darstellen. „Körperschmuck“ in vielerlei Art, wie in Form vom Tätowierungen, selbst beigebrachten Narben, Kriegsbemalung oder Amuletten, wurde und wird noch heute von vielen Naturvölkern angewandt. Allerdings dienen sie keineswegs rein dekorativen Zwecken.

Martina Pahr

FOTO: THINKSTOCK

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2021 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben