Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 01 19b
 innere Unruhe in echte Kraft wandeln

Der Preis, den wir für unser Ego zahlen, ist das Gefühl des Abgeschnittenseins vom echten Sein. Dieses Gefühl ist quälend und kaum zu ertragen.

J eder von uns ist eingebettet in Systeme, die ihm sein Tun vorgeben und ihm Sinnhaftigkeit vermitteln. Wir leben in Familien, Religionen und Staaten und identifizieren uns mit den herrschenden Kulturen und Dogmen. Wir sind ständig in Aktion und erschaffen neue Projekte und Ziele. Es gibt keine Tierart, die sich so beharrlich wandelt und nie mit dem Status Quo zufrieden ist. Wem haben wir das zu verdanken? Unserem Ego. Es lebt eben nicht nur im Hier und Jetzt, sondern auch im Gestern, Morgen, Da und Dort. Es ist Segen und Fluch zugleich, denn es verhindert nur allzu gerne die absolute Hingabe an das Sein, die kleinen Kindern, Mineralien, Pflanzen und Tieren noch so mühelos gelingt.

 Susanne Dinkelmann

FOTO: THINKSTOCK

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben