Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Zen

Liebe Leserin, lieber Leser,
in jedem Menschen steckt die Schöpferkraft, ein lebenswertes Leben in Liebe, Gesundheit und innerem und äußerem Frieden zu leben.

Um diese Schöpferkraft zu heben und für sich nutzen zu können, ist es wichtig, die geistigen Gesetze zu verstehen, die in unserem Leben wirken. Zen – die Kunst des Seins – kann zu einer sehr großen Hilfe in dieser Ich-Erkennung werden. Wer sich darauf einlässt und sich dem „Gesetzen des Zen“ öffnet, lernt das Leben völlig neu zu leben – und zwar in seiner ganzen Fülle.

Das VISIONEN-Team ist Monat für Monat bemüht, immer wieder interessante und inspirierende Gesprächspartner für unsere Interviews zu finden. Das scheint mir in dieser Ausgabe ganz besonders gelungen. Haben wir doch mit Deepak Chopra und mit Clemens Kuby gleich zwei Persönlichkeiten gewonnen, die mit ihrer Sicht der Dinge Millionen Menschen auf der ganzen Welt berühren. Während Deepak Chopra den Schlüssel zu einer besseren Welt in der Meditation sieht, sinniert Clemens Kuby aus seiner ganz eigenen Erfahrung über die Selbstheilung durch den Geist. Beide Gespräche möchte ich Ihnen zum Lesen ganz besonders empfehlen.

Dass es um die Zukunft unseres Planeten nicht zum allerbesten bestellt ist, ist in vielen Bereichen ins Bewusstsein gedrungen. Nur gehandelt wird – wenn überhaupt – sehr spät. So sind Artenschutz und Ressourcenschonung für das Ökosystem, unsere Umwelt und damit für uns überlebenswichtig. Was es zum Beispiel bedeutet, wenn die Bienen verschwinden oder weiterhin in unvorstellbar hohen Mengen Sand abgebaut wird, möchten Ihnen zwei Erklärstücke nahebringen.

Erinnern wir uns: Die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen die Natur.

Herzlich, Ihre

Gerlinde Glöckner

Herausgeberin und Verlegerin

FOTO: Thinkstock

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben