Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 09 18orange

Er gilt als einer der größten mystischen Poeten aller Zeiten – keiner hat für die Liebe und den Schmerz je schönere Worte gefunden als der persische Dichter Rumi.

Rumi... viele sind sicher schon einmal über seine wunderbaren Zeilen gestolpert und verzaubert hängen geblieben, an diesen Worten voller Liebe und Poesie. Dschalal ad-Din Muhammed Rumi (1207-1273) zählt auch heute noch zu den bedeutendsten Liebes- Mystikern und Dichtern der islamischen Welt. Er war zudem ein berühmter Gelehrter und schloss sich dem Sufismus  im Islam an. Rumi gilt als Begründer des Ordens der tanzenden Derwische. Seine tiefe allumfassende Liebe zu einem Wanderprediger führte ihn zu diesem noch heute praktizierten  ekstatischen Tanz.

 Tina Engler

Von Allem und vom Einen, Dschalal ad-Din Rumi und Annemarie Schimmel, 2008
Aus Rumis Diwan, Dschalal ad-Din Muhammad Rumi und Josef von Hammer-Purgstall / Friedrich Rückert, 2013
Rumi – Ich bin Wind und du bist Feuer, Annemarie Schimmel, 2017

Mehr lesen in VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der September-Ausgabe. Das neue Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich oder kann gleich hier bestellt werden. Die digitale Ausgabe finden Sie gleich hier – viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

FOTO: flickr creative commons: Incelemeelemani

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben