Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 01 19b
Astrologie - Unterbewusstsein

Mit einem betonten zwölften Haus besteht die absolute Notwendigkeit, sich in diesem Leben intensiv mit allem, was nicht-real ist, auseinander zu setzen.

In der Astrologie wird dem zwölften Haus das Unterbewusstsein zugeordnet. Und nicht nur das: neben den Grenzwissenschaften wie z.B. der Astrologie und der Homöopathie gehören auch das Reich der Träume, das der Geister und das Jenseits dazu. Alles, was nicht greif- und messbar ist, wird vom zwölften Haus beschrieben. Als Lebensphase entspricht es der vorgeburtlichen Zeit. Ist es in einem Horoskop stark betont – z.B. mit den persönlichen Planeten Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars, ist der Mensch hochsensibel. Er wird mehr wahrnehmen als die meisten anderen Menschen. Die Existenz von Geistern und Wesen ist ihm nicht fremd.

 Susanne Dinkelmann

Die Münchener Heilpraktikerin kombiniert Astrologie mit der Medizin und gewinnt so schnell einen Überblick über Veranlagung, Bedürfnisse und energetischen Schwachstellen ihrer Patienten. Durch den gezielten Einsatz der Klassischen Homöopathie entstehen individuelle, faszinierende Heilungswege.
www.naturheilpraxis-dinkelmann.de
susanne EP_DOT dinkelmann EP_AT web EP_DOT de

FOTO: gettyimages

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben