Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Honig

Der Nektar der Götter, ein echtes Geschenk der Natur, zählt zu den ältesten, ursprünglichsten und wertvollsten Heilmitteln und Pflegeprodukten überhaupt

Es gibt sie – unermesslich kostbare Schätze, die schon seit Menschengedenken Begleiter und Helfer im alltäglichen Leben sind. Diese außerordentlichen Geschenke der Natur werden nie an Wert und Nutzen verlieren. Nein, im Gegenteil, sie gewinnen sogar an Relevanz und Popularität. Gefertigt von Abertausenden, unermüdlich fleißigen Arbeitsbienen, zählt der aromatisch süße Honig seit jeher dazu. Bereits vor über 9.000 Jahren nutzte der Mensch in der Steinzeit den Honig als Nahrungsmittel. Bei Ausgrabungen von Pharaonengräbern wurde er als Grabbeigabe  gefunden. Kein Wunder, denn im alten Ägypten (3.000 v. Chr.) galt der Honig als „Speise der Götter“ und „Quelle der Unsterblichkeit“.

Ana Weissbrod

FOTO: gettyimages

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben