Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Mit dem uralten Wissen der Tolteken (Vorfahren der Azteken) macht Ruiz Mut, gegen Hektik, Maßlosigkeit und Ungerechtigkeit zu rebellieren. Versprechen an die Freiheit und Würde des Menschen im Hier und Jetzt.

Don Miguel Ruiz wurde als jüngstes von 13 Kindern in Mexiko geboren. Seine Vorfahren waren Heiler und Schamanen. Er aber wurde Chirurg und arbeitete viele Jahre in einer Klink in Tijuana, an der Grenze von Mexiko zu Kalifornien. Ein Autounfall veränderte sein Leben und er hörte auf Medizin zu praktizieren. Seine Suche nach der Wahrheit des Lebens und der Menschheit führte ihn zurück nach Hause. Er lernte die Weisheit der Tolteken von seiner Mutter Sarita und erforschte die Lehren seiner Vorfahren. So fand er seinen Weg zu seinem eigenen Bewusstsein und damit ein tiefes Verständnis für die virtuelle Welt des Geistes und der Gedanken. 1997 erschien sein erstes Buch „Die vier Versprechen”.

 Sandra Knauer

FOTO: Aaron Landmann, Noel Cianci

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben