Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Urban Gardening

Gemeinsames Gärtnern in den Städten tut viel für Nachbarschaftlichkeit, Umweltschutz und Selbstversorgung. Doch darüber hinaus tut es auch der Seele gut!

Urban Gardening ist im Trend! Die Bepflanzung und Pflege von ungenutzten Flächen innerhalb der Städte punktet in vielerlei Hinsicht: Die Bewohner*innen kommen durch die Aktionen des Stadtgärtners in den  Genuss eines schöneren Lebensumfelds, weniger erhitzter Städte, sauberer Luft, verkehrsberuhigter Zonen und selbstgezogener Lebensmittel, die vor Ort geerntet werden. Durch die gemeinsame Arbeit lernt man  Nachbar* innen kennen, die bislang fremd geblieben sind. Hier geht es niemandem darum, etwas Eigenes zu schaffen, sondern sich in eine kleine Gartenwelt einzubringen, die allen gehört. Viele Urbane  Gärtner*innen nennen einen neuen Bezug zur Natur als echte Bereicherung ihres Engagements.

Martina Pahr

FOTO: Green City e.V.

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben