Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Es gibt zu wenig Dialog und zu viele Vorurteile zwischen den Religionen. Dem christlich gepägten Westen fehlt eine tiefe Beziehung zum Islam. Pater Anselm Grün und Ahmad Milad Karimi gehören zu den profiliertesten Vertretern der beiden Religionen.

Ihr Dialog beginnt mit einem Gespräch über Schönheit in der Religion . Dann besucht Milad Karimi dreimal die Abtei Münsterschwarzach, in der Pater Anselm als Mönch lebt. Daraus wird ein Buch: Im Herzen der Spiritualität. Dann besucht Milad Karimi dreimal die Abtei Münsterschwarzbach, in der Pater Anselm als Mönch lebt. Daraus wird ein Buch: Im Herzen der Spiritualität.

Anselm Grün: Wir haben einige ‚Stolpersteine’ besprochen zwischen unseren Religionen. Muslims haben Probleme mit der Trinität, mit der Kreuzigung Jesu, und der Erlösungslehre. Da war es Milad Karimi und mir wichtig zu klären, wie wir uns darin heute verständigen und verstehen können als praktizierende Muslims und Christen.

Anselml Grün & Milad Karimi

Mehr lesen in VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der Juni/Juli-Ausgabe. Das neue Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich oder kann gleich hier bestellt werden. Die digitale Ausgabe finden Sie gleich hier – viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

FOTO: Daniel Biskup

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben