Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Leben nach dem Nahtod

Eine Nahtoderfahrung ist ein Geschenk, das unser Leben hier und jetzt enorm bereichern und zum Positiven verändern kann. Doch man muss nicht erst sterben, um zu leben.

„Es war wie ein Nachhausekommen“, erinnert sich Christine N. Brekenfeld an ihr Nahtoderlebnis, das sie nun schon lange als größtes Geschenk empfindet. Diese wenigen Momente haben ihr Leben tief greifend verändert. Mit Ende 30 verlor sie kurz vor dem Geburtstermin ihr Kind und wäre beinahe selbst dabei verblutet. „Ein dunkler, unendlicher Strudel – und am Ende strahlendes, wärmendes Licht.

Einssein, verschmelzen, getragen sein. Eine tiefe Erfahrung von Frieden, Glückseligkeit, Unendlichkeit und Liebe“, so beschreibt Brekenfeld diesen Moment der Hingabe an den Tod. „Ich war nicht im Jenseits,
sondern zum allerersten Mal ganz bei mir angekommen, mitten in meinem Herzen.“

 Tina Engler

Mehr lesen in VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der Oktober/November-Ausgabe. Das neue Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich oder kann gleich hier bestellt werden. Die digitale Ausgabe finden Sie gleich hier viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

FOTO: gettyimages

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben