Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Neurobiologe und Bestsellerautor Gerald Hüther sprach mit VISIONEN über die bevorstehende Neustrukturierung unserer Gesellschaft, das Bewusstsein der eigenen Würde und das „Auswickeln“ unterdrückter seelischer Anteile.

Es sind nicht nur seine Erkenntnisse in der Hirnforschung, die den Neurobiologen Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther bemerkenswert bekannt gemacht haben. Noch bemerkenswerter ist nämlich, wie es ihm gelingt, diese in einer Weise zu präsentieren, die sie allen Menschen zugänglich macht. Bei Vorträgen und in Büchern demonstriert der Mann, der seit Kindheit „verliebt in die Vielfältigkeit des Lebendigen“ ist, auf eindrucksvolle Weise jene Qualitäten, die er als Motor für Lernen und Veränderungen nennt: Begeisterung, Sehnsucht, Gestaltungsfreiheit. Mit diesem „Dünger“ kann sich das Gehirn bis zum Tag unseres Todes immer wieder neu strukturieren – was nichts weniger als eine Offenbarung ist!

  Martina Pahr

Mehr lesen in VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der Februar/März-Ausgabe. Das neue Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich oder kann gleich hier bestellt werden. Die digitale Ausgabe finden Sie gleich hier viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

FOTO: © Franziska Hüther

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben