Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Seele, wohin?

Worüber reden wir überhaupt, wenn wir von der Seele und ihrer Entwicklung sprechen? Eine mögliche Antwort findet sich bei Sri Aurobindo.

Ich habe so viele Leichen seziert und nie eine Seele gefunden.“ Ein Ausspruch des deutschen Pathologen Rudolf Virchow (1821–1902). Tja, sehr geehrter Herr Virchow, da können Sie und Ihre Nachfolger auch noch schnippeln und suchen, so lange Sie wollen… Mit Skalpell, Mikroskop und selbst den modernsten bildgebenden Verfahren werden  Sie eine Seele nie finden. Fieber misst man ja auch nicht mit Lackmuspapier. Nur Gleiches kann Gleiches erkennen. Nur derjenige, in dessen Innern die Seele erwacht ist, kann diese und das Prinzip des Seelischen in sich sowie in allem anderen entdecken.

 Sophia Matteo

Mehr lesen in VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der Februar/März-Ausgabe. Das neue Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich oder kann gleich hier bestellt werden. Die digitale Ausgabe finden Sie gleich hier viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

FOTO: gettyimages

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben