Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Jung & Alt

Jung UND Alt. Im UND liegt der zentrale Fokus. Es geht um die Verbindung, die durch das „und“ ausgedrückt wird.

Seltsamerweise erschließt sich die Basis von Jung und Alt nicht unverzüglich, sondern will benannt werden. Die Basis ist das Mensch-Sein; die Menschlichkeit.

Wenn wir über Jung und Alt sprechen, tauchen GenerationsKonflikte auf, und die Schieflage aller Gesellschaften in der Ersten Welt springen ins Bewusstsein. Wir leben in einer „MethusalemGesellschaft“. Die Alten werden immer älter und die Jungen immer weniger. Wir könnten uns nun auf das Spannungspotential, das sich daraus ergibt, konzentrieren, oder? Oder auf die Verbundenheit.

DER PARADIGMEN-WECHSEL

Die Zeitenwende, in der wir leben, bringt eine grundlegende Veränderung des zentralen Paradigmas. Ein Paradigma ist eine grundsätzliche Denkweise. Das Wort leitet sich vom griechischen parádeigma ab. Para bedeutet „darüber hinaus“ oder „jenseits von“. Beispiel: paranormal. Jenseits des Normalen. Deigma heißt „Muster“. Para-deigma bedeutet daher: über das bisher bestehende Muster hinaus. Sobald wir über ein bestehendes Muster hinausdenken, betreten wir NeuLand. Öffnen sich uns neue Horizonte. Und neue Möglichkeiten.

Das alte Denkmuster, das auch noch in unserer WendeZeit wirkt, ist das der Getrenntheit. Aber mehr und mehr Menschen lösen sich aus diesem Denkmuster, das lebenswidrig ist. Getrenntheit führt zu Zwist, zu Konflikten, zu Trennungen aller Art und befeuert unsere inneren und äußeren Kriegsschauplätze. Das neue, erblühende Paradigma ist das der Verbundenheit.

DAS NEUE PARADIGMA DER VERBUNDENHEIT

Sobald wir dieses Paradigma zur Basis unseres Denkens, Fühlens und Handelns machen, öffnet sich uns ein neues Energiefeld. Anstatt Widerstand aus der Trennungs-Energie fließt uns die unterstützende Energie des Lebens zu. Verbundenheit führt beinahe automatisch zu Lösungen. Verbundenheit bedeutet auch Frieden. Und Liebe. Wir sehen, wir fühlen, wir handeln anders.

Für unser Thema bedeutet das: Aus der gelebten Verbindung von jungen und älteren Menschen ergibt sich ein neues Drittes. Aus eins und eins wird drei. Wie aus Mann und Frau ein Kind entsteht. Das Kind ist das neue Dritte.

Wenn wir so denken, dann denken wir in Lösungen. Und außerdem leben wir naturkonform. Denn wir leben in einem dreidimensionalen Universum. Einheit zeigt sich immer durch drei. GottVater | Gott-Sohn | Heiliger Geist. Sat | Chit | Ananda. Länge | Breite | Höhe. Wenn wir so an unser Thema „Jung und Alt“ herangehen, was zeigt sich dann als neues Drittes?

REIFE

Es stimmt schon: Viele Menschen werden nur älter. Doch je tiefer du in das Leben eintauchst, desto mehr erkennst du den Wert von Reife. Reife hat an sich keinen Endpunkt. Der vorläufige Endpunkt ist der Tod. Und dann… wer weiß?

Reife ist das, was aus der gelebten Verbindung von Jung und Alt entsteht. Das Verhältnis zwischen Jung und Alt wird vom Grad der Reife bestimmt. Wenn wir unser Leben wach leben, werden wir mit jedem Tag reifer. Diese Reife drückt sich immer anders aus. Die jugendliche Reife ist voller Ungestüm, gefüllt mit Träumen, mit Hoffnungen, mit Lust auf das Abenteuer Leben.

Die Reife eines älteren Menschen zeigt sich in einem guten Ankommen bei sich selbst. Im Erblühen von Weisheit. Von Nachsicht. Und Mitgefühl.

Reife wird aus diesem Verständnis eine Pilgerreise durch das Leben. Reife bedeutet, das Paradies in sich selbst zu finden. Sobald dies geschieht, erleben wir eine spirituelle Geburt.

Reife ist der Teig des Lebens, den Junge wie Alte kneten. Reife hat weniger mit Lebenserfahrungen zu tun, sondern? Sondern mit der inneren Reise! Und genau das verbindet Jung und Alt – ebenso wie die Liebe oder das Leben selbst.

Reife bedeutet, sich auf die Reise zu sich selbst zu machen. Und das ist in jedem Augenblick des Lebens möglich. Ob jung – ob alt – es ist nie zu spät, reifer zu werden. Das ist doch eine gute Nachricht, oder?

 Karl Gamper

www.SignShop.tirol
www.NeuLandFunk.com

FOTO: © Karl Gamper

Sonderheft - GOTT?

Abo Visionen

Bücher-Special

facebook like us

 

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2022 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben