Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Keine Angst vor dem Älterwerden! Arzt und Bestsellerautor Ruediger Dahlke sieht in den typischen Symptomen und Krankheiten des Alters eine Lernaufgabe und eine Aufforderung, ganzheitlich zu wachsen.

Wir haben spätestens im Alter nichts mehr zu verlieren und alles zu gewinnen“, stellt Dr. Ruediger Dahlke in seinem Buch „Das Alter als Geschenk“ fest. Alter, so der Arzt, Psychotherapeut und Seminarleiter, ist keine Krankheit. Auch hier gilt, was er in Büchern wie „Krankheit als Symbol“ oder „Krankheit als Sprache der Seele“ dargestellt hat: Der Körper zeigt, woran die Seele krankt. „Typische“ Symptome und Anzeichen von Gebrechlichkeit sind nicht etwa naturgegeben und unvermeidbar, sondern tragen eine Lernaufgabe in sich. Sie manifestieren persönliche Schattenaspekte, die angeschaut und integriert werden wollen, damit sie keinen Schmerz mehr verursachen. Deshalb tut es gerade angesichts des infantilen Jugendwahns in unserer Gesellschaft not, dass wir uns der Angst vor dem Alter stellen und eine neue Perspektive gewinnen – auch und besonders bei der Alzheimer-Demenz, die diese Alterssymbole nur verschärft darstellt und keineswegs „unheilbar“ ist, wie die Schulmedizin behauptet. So trägt Dahlkes Buch den treffenden Untertitel „Über die Kunst, in einer verrückten Welt den Verstand zu bewahren“.

Martina Pahr

FOTO: ©Ruediger Dahlke

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2020 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben