Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Ist Frieden wirklich möglich? Was kann ich tun, um Frieden zu schaffen? Tulku Lobsang Rinpoche vermittelt ganzheitliche Techniken aus dem Tantrayana, die den Geist klären, stärken und ausgleichen.

"Es gibt keinen Feind außerhalb von dir selbst.“ (Tulku Lobsang Rinpoche) Alles, was in den letzten Tagen und Monaten in unserer Welt geschehen ist, mag den Glauben an Frieden immer weiter in die Ferne rücken. Aber wenn ich an die Worte meines buddhistischen Lehrers Tulku Lobsang Rinpoche denke, weiß ich, dass Frieden möglich ist. Vorausgesetzt, ich fange an, die Verantwortung für mich selbst zu übernehmen und Frieden zunächst in mir selbst zu schaffen.

Tulku Lobsang Rinpoche trat in mein Leben, als ich weit entfernt davon war, meinen inneren und äußeren Frieden zu finden oder gar zu leben. Als Mutter von vier Kindern, Ehefrau, Tochter, Freundin und Weggefährtin kann man ganz schnell sich selbst in all den Anforderungen des Lebens verlieren.

 Elke Höllman

FOTO: © Elke Höllman, Tibetisches Heilyoga

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2020 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben