Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Wuppertal – Barmen, „weil in Barmen wohnen die Armen“. Eltern aus der Arbeiterklasse, ganz kleine Wohnung. „Naja, und 1955 kam ich da auf die Welt.

Dreieinhalb Jahre später meine Schwester und wieder dreieinhalb Jahre später noch eine Schwester. Dreimädelhaus hieß es immer…“ – VISIONEN trifft Ursula Richard bei Zürich, wo ihre Partnerin lebt.

Beichten ist klasse …

findet die kleine Ursula. „Ich beichte, was ich für Sünden halte oder was die Großen dafür halten, bekomme meine Absolution und bin dann rein. Dieser reine Zustand, klar, der hält nicht lange an, vielleicht nur 10 Minuten – aber der fühlt sich wunderbar an.“

Jeden Sonntag geht es in die Kirche. Mittags und abends wird bei Richards gebetet. „Ich bin da reingewachsen, habe da nicht dran gezweifelt, fand es tröstlich, diesen lieben Gott zu haben.“

 fs

 

FOTO: © privat

Mehr VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der Dezember/Januar-Ausgabe.

Hat es gefallen? Das neue Heft gleich hier bestellen.

Die digitale Ausgabe findest du gleich hier!

Du willst Visionen nicht verpassen? Dann ist das Abo genau richtig!
Viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

Special - Karma

Abo Visionen

Bücher-Special

facebook like us

 

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

Copyright © 2022 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben