Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Mudras - Yoga mit den Händen

Die Lehre der Mudras ist eine sehr feine und tiefe Wissenschaft und findet Anwendung in der eher fortgeschrittenen Yoga-Praxis. Trotzdem kann ein jeder Mudras in seinem Alltag praktizieren.

Das, was Freude gibt“, so lautet die Übersetzung von Mudra aus dem Sanskrit. Mudras sind Hand- und Körpergesten, die Energien durch den Körper lenken können, ohne dass sie den Körper verlassen. Der Körper wird quasi mit purer Energie durchspült. Diese Gesten finden ihre Anwendung sowohl im alltäglichen Leben - wie die Grußgeste (Namaste) -, in der religiösen Praxis, im indischen Tanz oder auch im Yoga. In Indien gehören sie zum Alltag, bei uns sind sie bislang noch nicht wirklich in der Yoga-Mainstream- Welle angekommen.

Anna Friedrich

FOTO: Thinkstock

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2020 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben