Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Beten hilft – wenn auch nicht immer so, wie man es sich wünscht. Die Hinwendung zu Gott und die stille Zwiesprache mit ihm, ist aber immer eine Quelle von Inspiration und Kraft.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
alle Jahre wieder rückt im Januar, zu Beginn eines neuen Jahres, das Thema „Gute Vorsätze“ in den Fokus, ob man will oder auch nicht.

„Wer unfähig ist, zu vergeben, der ist auch unfähig, zu lieben“, sagte der große Martin Luther King. Vergebung fällt nicht leicht – doch durch sie ist unendlich viel zu gewinnen: Freiheit, Frieden und Liebe.

Schon seit ihrer Kindheit sieht Lorna Byrne Engel. Ihre inspirierenden Bücher verkaufen sich weltweit Millionenfach. Ihre spirituelle Botschaft bringt vielen Hoffnung und Zuversicht.

Die Visionssuche, einst fester Bestandteil der spirituellen Praxis der Indianer Amerikas, gehört zu den individuellen religiösen Kulten der Persönlichkeitsentwicklung. VISIONEN-Autor Peter Maier über seine persönlichen Erfahrungen.

Morgenglanz der Ewigkeit
Licht vom unerschöpften Lichte,
Schick uns diese Morgenzeit
Deine Strahlen zu Gesichte,
Und vertreib durch deine Macht
Unsere Nacht.

Ein Brückenschlag zwischen Psychotherapie und Spiritualität – Fragen an Dr. Sylvester Walch

Ich wollte angenommen sein, was zur Folge hatte, das ich nie ICH war, aus Angst ich würde nicht angenommen und geliebt werden, so wie ich bin.

Wir leben in einer Welt, in der wir ständig auf verschiedensten Kanälen kommunizieren. Einfach mal innehalten – ein Stille-Retreat verschafft Ruhe und ist  eine Reise zum wahren Kern unseres Selbst...

Geshe Kelsang Wangmo war die erste Frau, die den Doktor-Titel des Buddhismus’ erhielt. Im Interview erzählt sie mehr über die entscheidende Veränderung, die in diesem Signal ihren Ausdruck fand.

Der Schlüssel zum Anti Aging liegt in einer ausgewogenen, vitaminreichen Ernährung, regelmäßiger Bewegung, ausreichenden Ruhephasen, Gelassenheit und einem Lächeln.

„Tee weckt den guten Geist und weise Gedanken. Er erfrischt das Gemüt. Bist du niedergeschlagen, so wird Dich Tee ermuntern.“ Kaiser Shennong, China, 2.730 v. Chr

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben