Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Gott im 21. Jahrhundert

Wie kann man im 21. Jahrhundert noch über Gott sprechen? Nach Jahrtausenden revolutionärer Entdeckungen und Erfindungen tragen die alten Gottesbilder nicht mehr.

Viele Menschen wenden sich deshalb vom Christentum ab. Theologe Tilmann Haberer gibt integrale Impulse, Gott neu zu denken und neu zu vermitteln.

„An so einen Gott kann und will ich nicht glauben“ und „Auferstehung – was soll das?“, denken immer mehr Menschen hierzulande angesichts kirchlicher Verkündigung und Dogmatik. Mit dem Austritt aus einer Kirche ziehen sie aber nicht unbedingt einen Schlussstrich unter die Frage nach Gott. Denn die Seele hungert ständig nach Ganzheit. Wie kann man also Menschen einen Zugang zu Gott vermitteln, wenn sie mit dem magischen Wundergott, dem wütenden Kriegsgott, dem allmächtigen Gesetzesgott der Bibel abgeschlossen haben, aber noch nach Gott fragen?

 Christian Salvesen

FOTO: guilman on unsplash

Mehr VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der Juni/Juli-Ausgabe.

Hat es gefallen? Das neue Heft gleich hier bestellen.

Die digitale Ausgabe findest du gleich hier!

Du willst Visionen nicht verpassen? Dann ist das Abo genau richtig!
Viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

 
Copyright © 2021 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben