Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Radiästesie

„Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Messapparat, den es je gegeben hat.“ Johann Wolfgang von Goethe

Unser Leben, unser Ich, ist ständigen Wandlungen unterworfen. Solange wir leben, sind wir in Bewegung. Selbst wenn wir schlafen oder ruhen, atmen  wir, pulsiert das Blut durch unsere Adern – unser Organismus ist in Bewegung! Auch wenn man die Natur beobachtet, stellt man fest, dass nichts je stillsteht. Wasser fließt, Tag und Nacht wechseln sich ab, Jahreszeiten  kommen und gehen. Das „Große“ beeinflusst das „Kleine“, das „Kleine“ das  „Große“, einfach alles ist in ständiger Bewegung. Dinge, wie Möbel oder Gebäude, sind nichts anderes als Elektronen und Protonen, die um einen Atomkern herum rasen wie Wellen, die schwingen.

Ana Weissbrod

FOTO:

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!

Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

Visionen Newsletter abonnieren

nach oben