Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Visionen

vis header 11 18
Heilkraft QiGong

Durch die Regulierung und Harmonisierung der Lebensenergie im menschlichen Körper wirkt sich diese über Jahrtausend bewährte Anti-Aging-Therapie nachhaltig positiv auf Körper und Geist aus.

Qigong, Qui Gong, häufig auch Chigong geschrieben, ist eine einfache, aber äußerst wirkungsvolle Bewegungs-Methodik, die auf eine sehr, sehr alte Tradition zurückblickt. Das „Qi“ steht in der chinesischen Philosophie und Medizin sowohl für die bewegende, als auch für die vitale Kraft des Körpers. Das „Gong“ bedeutet einerseits „Arbeit“, aber auch „Fähigkeit“ und „Können“. Diese Kombination, also die „Energiearbeit“, wird in China schon seit ca. 6.000 Jahren unter strenger Geheimhaltung sowohl in Klöstern, als auch an Adelshöfen gepflegt und weitergegeben und gilt als elementarer Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Bezeichnung Chigong wurde jedoch erst in den 1950er Jahren von dem chinesischen Arzt Liu Guizhen geprägt, wobei die unterschiedlichen Stilarten (um die 1.000) zum Teil ganz neue Entwicklungen sind.

Ana Weissbrod

FOTO: THINKSTOCK

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant! Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

Heft bestellen

nach oben