Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Die Erwartungen an die Liebe sind hoch – auch in der Spiritualität: Der Wunsch nach Einheit, tiefer Verbundenheit, Mitgefühl begleiten uns.

Doch die Weisheitstraditionen weisen uns darüber hinaus ganz neue, überraschende und sehr spannende Zugänge, wie Alexander Poraj und Petra Wagner aus dem Verständnis des Zen und der Kontemplationspraxis darlegen.

Liebe ist die einzige Sprache, die alle Menschen verstehen!“: Mit diesem Satz signierte Willigis Jäger, Gründer des Benediktushofs in Holzkirchen, Zen-Meister, Benediktinermönch, und spiritueller Begleiter vieler Menschen – gerne seine Bücher. Ermöglichen Spiritualität, etwa Zen und Kontemplation, ein tieferes Verständnis von Liebe?

„Gerade die Liebe stellt für viele spirituell ausgerichtete Personen das einzig relevante Ziel dar“, so die Erfahrung von Alexander Poraj.

 fs

PDF bestellen

Foto(s): gettyimages

Mehr VISIONEN?

Dieser Teaser zeigt einen kleinen Ausschnitt der Dezember/Januar-Ausgabe.

Hat es gefallen? Das neue Heft gleich hier bestellen.

Die digitale Ausgabe findest du gleich hier!

Du willst Visionen nicht verpassen? Dann ist das Abo genau richtig!
Viel Freude und Inspiration beim Schmökern!

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

nach oben